Kultur : NACHRICHT

-

Truffauts Lieblingsdarstellerin Claude Jade gestorben

Die französische Schauspielerin Claude Jade, die in zahlreichen Erfolgsfilmen von François Truffaut gespielt hat, ist tot. Die als Claude Marcelle Jorré 1948 in Dijon geborene Film- und Theaterschauspielerin ist am Freitag in Paris im Alter von 58 Jahren an Krebs gestorben, teilte ihre Familie am Samstagnachmittag mit. Ihren großen internationalen Durchbruch schaffte Claude Jade mit dem Truffaut-Film „Geraubte Küsse“ aus dem Jahr 1968. Weitere Erfolge von Jade, die bevorzugt liebevolle und charmant sanftmütige Heldinnen verkörperte, waren der Alfred- Hitchcock-Film „Topas“ sowie die beiden Truffaut-Filme „Liebe auf der Flucht“ und „Tisch und Bett“.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar