NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Curt-Goetz-Ring für

Harald Martenstein



Der Schriftsteller und Tagesspiegel-Autor Harald Martenstein erhält den alle fünf Jahre verliehenen Curt-Goetz-Ring. Er wird vom jeweils vorhergehenden Preisträger weitergereicht. Zuletzt wurde Ilja Richter ausgezeichnet, der sich für Martenstein entschied. Der Deutsch-Schweizer Goetz (1888 - 1960) war Schriftsteller und arbeitete als Schauspieler und Regisseur. Seine Witwe stiftete den Ring. Die Übergabe findet am 19. April in der Komödie am Kurfürstendamm statt. Tsp

Berliner Maler Kuno Gonschior

gestorben

Farbe war das Wichtigste. Für Kuno Gonschior zählte allein die Wirkung von Grün und Blau oder das Verhältnis zwischen Gelb und Rot. Einen internationalen Ruf erwarb sich der 1935 in Wanne- Eickel geborene Maler mit seinen abstrakten oft gepunkteten Leinwänden. Zwischen 1982 und 2000 war Gonschior Professor an der Berliner UdK, zu seinen Schülern gehörten Frances Scholz, Achim Zeman und Susanne Jung. Nun ist Gonschior am 16. März im Alter von 74 Jahren überraschend gestorben. meix

Noam Chomsky: Obamas Politik gleicht der von George W. Bush

Der amerikanische Linguist und Philosoph Noam Chomsky kritisiert US-Präsident Barack Obama scharf. Obama gebe Europa das Gefühl, Partner Amerikas zu sein, sagte der 81-Jährige in Stuttgart. Seine Politik unterscheide sich aber nicht groß von der des ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush. Am Dienstag erhielt Chomsky in Stuttgart den mit 10 000 Euro dotierten Erich-Fromm-Preis. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben