NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Slowakischer Film gewinnt beim Potsdamer „Sehsüchte“-Festival

Die slowakische Produktion „Otec“ hat beim 39. Internationalen Studentenfilmfestival „Sehsüchte“ am Samstag in Potsdam den Preis für den besten Spielfilm erhalten. Lukas Hanulak erzählt darin von einem tragischen Familienereignis, das die Beziehung zwischen einem Vater und seinem Sohn schwer belastet. Insgesamt wurden in 17 Kategorien Preisgelder in Höhe von 50 000 Euro vergeben. ddp

Tag der Berliner Musikschulen

in der Philharmonie

Zwölf Berliner Musikschulen präsentieren sich am heutigen Sonntag im Kammermusiksaal der Philharmonie. Von 15 bis 20 Uhr wird bei freiem Eintritt Musik von Mozart bis Rap geboten. Tsp

Sieben Millionen: Rekordpreis

für flämischen Alten Meister in Wien

Bei einer Kunstauktion in Wien ist überraschend ein Rekordpreis für ein Werk des flämischen Malers Frans Francken II bezahlt worden. Das auf etwa eine halbe Million Euro geschätzte Gemälde „Der Mensch, der sich zwischen Tugenden und Lastern entscheiden muss“ wurde für 7,02 Millionen Euro versteigert, teilte das Wiener Auktionshaus Dorotheum mit. Das 1,4 mal 2,1 Meter große Werk aus dem Jahr 1635 stammt aus einem Berliner Privatbesitz. Es ist der höchste Preis, der je für ein Gemälde Franckens bezahlt wurde. AFP

Anonymer Spender: Görlitzer

Altstadtmillion geht an 71 Projekte

Die 16. Görlitzer „Altstadtmillion“ geht in diesem Jahr an 71 private, kirchliche und kommunale Projekte sowie Vereine und Stiftungen. Unterstützt werden etwa das Barockhaus Neißstraße 30, das Freisebad und der Reichenbacher Turm. Ein anonymer Spender überweist jährlich eine halbe Million Euro. Mit dem Geld wurden bisher über 500 Projekte gefördert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben