NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Kyoto-Preis für südafrikanischen

Künstler William Kentridge

Der Kyoto-Preis, neben dem Nobelpreis eine der weltweit höchsten Auszeichnungen für Künstler und Wissenschaftler, geht an den südafrikanischen Animations- und Videokünstler William Kentridge (55), den ungarischen Mathematiker László Lovász (62) und den japanischen Stammzellenforscher Shinya Yamanaka (47). Die mit jeweils rund 450 000 Euro dotierte Ehrung der Inamori-Stiftung wird am 10. November im japanischen Kyoto verliehen. Tsp

Altistin Maureen Forrester

gestorben

Die kanadische Opernsängerin Maureen Forrester ist mit 79 Jahren gestorben. Berühmt wurde sie für ihre Interpretationen der Lieder Gustav Mahlers. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere gab sie mehr als 120 Konzerte im Jahr. In den letzten Jahren hatte sie an Alzheimer gelitten. Tsp

Deutschland mit „Sehnsucht“

bei der Architektur-Biennale

„Sehnsucht“, mit diesem Thema präsentiert sich Deutschland bei der Architekturbiennale in Venedig (29. August bis 21. November). Das mit der Gestaltung beauftragte Büro Walverwandtschaften hat 150 Künstler und Architekten eingeladen, im deutschen Pavillon ihre Interpretation der sinnlichen und emotionalen Aspekte moderner Architektur vorzustellen. dpa

Der Jazztrompeter

Bill Dixon ist tot

Der amerikanische Jazztrompeter Bill Dixon ist am Mittwoch im Alter von 84 Jahren in North Bennington / Vermont gestorben. Dixon stammte nicht wie die meisten Jazzlegenden aus dem Süden der Vereinigten Staaten, sondern aus Massachusetts im europäisch geprägten Nordosten. Anfang der sechziger Jahre fand er zum Free Jazz, einer Stilrichtung, die er fortan prägte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben