NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Deutschland schickt

„Die Fremde“ ins Oscar-Rennen

Der Film „Die Fremde“ von Feo Aladag soll bei der 83. Oscar-Verleihung Deutschland als Kandidat vertreten. Der Film mit Sibel Kekilli in der Hauptrolle behandele „auf höchst dramatische und subtile Weise den Kampf einer jungen deutschtürkischen Mutter um ihre Selbstbestimmung in zwei Wertesystemen“, hieß es in der Begründung der vom Exportförderungsverband German Films berufenen unabhängigen Jury. Am 25. Januar nominiert die Oscar-Academy unter allen Länderkandidaten fünf Aspiranten auf den Oscar für den besten nicht englischsprachigen Film. Tsp

Ungarischer Opernsänger

Laszlo Polgar gestorben

Der ungarische Opernsänger Laszlo Polgar ist am Sonntag im Alter von 63 Jahren in Zürich gestorben. Polgar, zunächst Solist an der Ungarischen Staatsoper, war seit 1991 Mitglied des Ensembles des Opernhauses Zürich. Er trat auf zahlreichen Bühnen auf, etwa in der Deutschen Oper Berlin, der Wiener Staatsoper und bei den Salzburger Festspielen. Polgar sang viele große Bass-Rollen, darunter Sarastro in Mozarts „Zauberflöte“ und Gurnemanz in Wagners „Parsifal“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben