NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Jean-Luc Godard erhält Ehren-Oscar, Francis Coppola den Sonderpreis



Vor der Oscar-Verleihung stehen einige Preisträger schon fest: Der französische Regisseur Jean-Luc Godard, Hollywood-Schauspieler Eli Wallach und britische Filmhistoriker Kevin Brownlow werden für ihr Lebenswerk mit einem Ehrenoscar ausgezeichnet. Francis Ford Coppola soll den Irving G. Thalberg-Gedenkpreis erhalten. Die Preise werden am 13. November in Los Angeles verliehen. dpa

Kirill Petrenko dirigiert

Bayreuther „Ring“ 2013

Der ehemalige Chefdirigent der Komischen Oper Berlin, Kirill Petrenko, wird 2013 die Neuinszenierung des „Ring des Nibelungen“ bei den Bayreuther Festspielen dirigieren. Das Regieteam für die Produktion steht noch nicht fest. Erstmals könnte das Werk zwei oder vier verschiedenen Regisseuren anvertraut werden, so die Festspielleitung. dpa

Dresdner Kunstsammlungen erforschen Bestand aus NS-Zeit

Die Kunstsammlungen Dresden haben mit der weiteren Erforschung der Herkunft von Beständen aus der NS-Zeit begonnen. Bei dem sogenannten „Linz“-Bestand des Kupferstichkabinetts handelt es sich um ein Konvolut aus 1400 Blättern und elf Büchern, das von damaligen Direktoren erworben wurde. Sie hatten von Dresden aus einen Kunst-Beutezug geleitet, bei dem vor allem jüdische Eigentümer beraubt wurden, um das „Führermuseum“ in Linz auszustatten. epd

0 Kommentare

Neuester Kommentar