NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Denkmalpreis

für Syberbergs Nossendorf



Hans Jürgen Syberberg ist mit dem Friedrich-Lisch-Denkmalpreis ausgezeichnet worden. Der Filmemacher und Autor hat in Nossendorf in Mecklenburg-Vorpommern das väterliche Gutshaus zurückgekauft und historisch wiederaufgebaut. Syberberg wurde am 8. Dezember 1935 in Nossendorf geboren, er engagiert sich seit zehn Jahren für die Wiederbelebung des Ortes und führt darüber akribisch Tagebuch im Internet (www.Syberberg.de). Zum 75. Geburtstag veranstaltet die Deutsche Kinemathek im Deutschen Historischen Museum Berlin eine Retrospektive des Syberberg’schen Filmwerks. Tsp

„Körperfresser“-Schauspieler

Kevin McCarthy gestorben

Kevin McCarthy, Star aus dem Horrorfilm „Die Körperfresser kommen“ (1956), ist am Samstag mit 96 Jahren gestorben. Berühmt wurde er durch seine Rolle als Arzt in „Invasion of the Body Snatchers“. Dort kämpfte er gegen Außerirdische, die die Menschen durch gefühllose Doppelgänger ersetzen – eine Allegorie auf die Kommunisten-Hetze jener Zeit. 2008 wurde Don Siegels Klassiker vom Amerikanischen Filminstitut unter die zehn besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten gewählt. McCarthy spielte auch Charakterrollen, etwa Willy Lomans Sohn Biff in Arthur Millers „Tod eines Handlungsreisenden“ unter Regie von Elia Kazan. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar