NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Russin Awdejewa gewinnt

Chopin-Wettbewerb

Die russische Pianistin Julianna Awdejewa hat den 16. Chopin-Wettbewerb in Warschau gewonnen. Die 25-Jährige, die mit einer Goldmedaille und 30 000 Euro geehrt wurde, setzte sich gegen den Österreicher Ingolf Wunder und den Litauer Lukas Geniusas durch, die beide zweite Preise erhielten. Auf den dritten Platz (20 000 Euro) kam der Russe Daniil Trifonov. Zu den bisherigen Siegern des Wettbewerbs gehören Martha Argerich, Krystian Zimerman und Garrick Ohlsson. dpa

Wim Wenders wird mit

Herbert-Strate-Preis ausgezeichnet

Regisseur Wim Wenders erhält für seine Verdienste um den deutschen Film den Herbert-Strate-Preis (20 000 Euro). Der Preis der NRW-Filmstiftung und der Interessengemeinschaft der Kinos wird am 2. November in Köln überreicht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben