NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Zwei Fortsetzungen von

„Avatar“ geplant



Regisseur James Cameron dreht zwei Fortsetzungen des Kinohits „Avatar“. Der Filmemacher unterzeichnete einen Vertrag mit der Produktionsfirma 20th Century Fox. „Avatar 2“ soll im Dezember 2014, „Avatar 3“ ein Jahr später in die Kinos kommen. Die Arbeiten an den beiden Filmen sollen kommendes Jahr beginnen. Das Fantasyspektakel „Avatar“ hatte mit weltweit rund 2,8 Milliarden US-Dollar das höchste Einspielergebnis der Kinogeschichte erzielt. dapd

Polnischer Denkmalpfleger

Andrzej Tomaszewski tot

Der polnische Architekt, Kunsthistoriker und Konservator Andrzej Tomaszewski ist tot. Der 76-Jährige starb in Berlin. Der Denkmalpfleger engagierte sich seit Jahrzehnten für die deutsch-polnische Zusammenarbeit. Zuletzt wirkte Tomaszewski am Projekt eines Wiederaufbaus des Lehndorff-Schlosses Steinort in Masuren mit. Der verfallene Sitz der deutschen Adelsfamilie sollte zu einer Begegnungsstätte ausgebaut werden. dpa

Fayencevasen bleiben im Berliner Kunstgewerbemuseum

Zwei aus dem Besitz der jüdischen Sammlerin Olga von Wassermann stammende Fayencevasen bleiben im Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz einigte sich mit Wassermanns Erben auf die Zahlung einer Entschädigung. Olga von Wassermann hatte wegen der Verfolgung durch die Nazis Deutschland verlassen und deswegen einen Teil ihres Kunstbesitzes verkaufen müssen. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar