NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Art Moscow“ – 40 Galerien

zeigen zeitgenössische Kunst



In Moskau findet vom 21.–25. September die „Art Moscow“ statt. Seit Mitte der neunziger Jahre bietet die größte russische Kunstmesse im Central House of Artists eine Plattform für die Präsentation zeitgenössischer Künstler – lange im Frühjahr und seit 2009 mit verschlanktem Konzept im Herbst. Neben der erwartungsgemäß starken Fraktion aus Moskau (u.a. Glaz Gallery, RuArts oder Triumph Gallery) und St. Petersburg sorgen Teilnehmer wie die Black Square Gallery aus New York, Shiraishi aus Tokyo oder White Space aus London für Internationalität. Ergänzt wird die „Art Moscow“ durch mehrere Soloprojekte: So zeigt etwa die Moskauer XL Gallery neue Arbeiten von Vitas Stasyunas. clh

Kunst & Wein“ – Kooperation

von Winzern und Galeristen

Den Berliner Kunstherbst läutet am 2. und 3. September die Veranstaltung „Kunst & Wein“ ein. 2010 fand die Verkostung deutscher Spitzenweine in Berliner Galerien erstmals statt, nun wird die Kooperation teils bei denselben Galerien, teils mit neuen Partnern wiederholt. Diesmal laden VDP Prädikatswinzer u.a. in die Räume von Wagner & Partner, Deschler, Fahnemann, Tammen und Aurel Scheibler, wo parallel zur Verkostung die aktuellen Ausstellungen zu besichtigen sind. Ein Shuttlebus bringt die Teilnehmer an die diversen Standorte der Galerien. Eintrittskarten sind für 27 Euro pro Person bei den teilnehmenden Galerien (Liste: www.berliner-galerien.de oder www.vdp-de ) erhältlich.cmx

0 Kommentare

Neuester Kommentar