NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Denkmalschützer Gottfried Kiesow gestorben



Gottfried Kiesow, Mitbegründer und langjähriger Vorsitzender der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, ist tot. Der 80-Jährige starb nach schwerer Krankheit am Montag in Wiesbaden. Als einer der bekanntesten deutschen Denkmalschützer machte er sich besonders um den Wiederaufbau von Altstädten in Ostdeutschland nach dem Mauerfall, vor allem in Görlitz, Wismar und Stralsund, verdient. Bis 2010 war er Vorsitzender der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. dapd

Christina Böhm gewinnt den Open-Mike-Literaturwettbewerb

Die Gewinner des 19. Open-Mike-Wettbewerbs der Berliner Literaturwerkstatt stehen fest: Die Preise für Prosa gingen an die Wienerin Christina Böhm, die für ihren Text „Platzanweisung“ auch den Preis der taz-Publikumsjury erhielt. Die 35-Jährige studierte Rechtswissenschaften in Wien und Los Angeles und war unter anderem bei Gericht, in einer Drehbuchagentur und in der Landesverwaltung tätig. Ein weiterer Preis ging an den Nürnberger Joseph Felix Ernst für den Text „Dora Diamant“. Den Lyrikpreis erhielt der Berliner Sebastian Unger. Aus über 700 Bewerbungen aus dem deutschsprachigen Raum hatten sechs Lektoren aus renommierten Verlagen die 23 Autoren und Autorinnen ausgewählt, die am Wochenende beim Finale in der Berliner Wabe ihre Texte vortrugen und sich der Jury von Felicitas Hoppe, Tilman Rammstedt und Kathrin Schmidt stellten. Der open mike gilt, seitdem er 1993 zum ersten Mal verliehen wurde, als wichtigster deutschsprachiger Literatur-Nachwuchswettbewerb. Zu früheren Gewinnern gehörten unter anderen Karen Duve, Kathrin Röggla, Jochen Schmidt, Terézia Mora, Tilman Rammstedt, Rabea Edel, Jörg Albrecht und Judith Zander. Tsp

Deutschland nach 14 Jahren wieder im Weltkulturerbe-Komitee

Erstmals seit 14 Jahren ist Deutschland wieder im Weltkulturerbe-Komitee der Unesco vertreten. Es wurde am Montag am Sitz der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Paris im ersten Wahlgang mit 105 Stimmen gewählt. Insgesamt gab es 22 Mitbewerber. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben