NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Theaterkritiker

Joachim Werner Preuß ist tot



Nach langer, schwerer Krankheit ist Joachim Werner Preuß am 12. November 2011 gestorben. Bekannt wurde der 1931 geborene Preuß durch die SFB-Sendung „Galerie des Theaters“, die er mehr als drei Jahrzehnte lang moderierte. Nach dem Studium (Theaterwissenschaften, Publizistik und Anglistik) war er 1956 zum Rundfunk gekommen, zunächst als Werkstudent. Dann wurde er Aufnahmeleiter, Regisseur und schließlich Redakteur. Neben Friedrich Luft galt Preuß als wichtigster Radiokritiker West-Berlins. Die Gründung eines Berliner Theatermuseums, die ihm immer am Herzen lag, konnte er nicht mehr durchsetzen. Tsp

Salzburger Festspiele: Erste Fundraising-Erfolge für Pereira

Den amerikanischen Freunden der Salzburger Festspiele ist es gelungen, eine Million Dollar für das Projekt der „Zauberflöte“ auf Originalinstrumenten zu sammeln. Mit der Neuinszenierung, die Nikolaus Harnoncourt dirigieren wird, will Alexander Pereira im Sommer 2012 seine Intendanz bei dem Prestigefestival beginnen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben