NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Vorschau zur Herbstauktion

bei Ketterer Berlin

Mit Spitzenwerken von Max Pechstein, Conrad Felixmüller, Fernand Léger oder Gabriele Münter trumpft das Münchner Auktionshaus Ketterer in seiner Herbstauktion am 10. Dezember auf. Ein beträchtlicher Teil der Gemälde aus der Abteilung der Klassischen Moderne, aber auch Zeitgenössisches u.a. Jörg Immendorff, Eberhard Havekost, Norbert Bisky oder Sigmar Polke, ist vom 18.-26. November in der Berliner Dependance des Auktionshauses (Fasanenstr. 70, Öffnungsteiten: Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr) zu sehen. Dazu gehört auch Pechsteins mit 800 000-1 200 000 Euro taxiertes, beidseitig bemalte Bild „Weib mit Inder auf Teppich“ bzw. „Früchte II“. Tsp

Deutsche Nachwuchskünstler

zu Gast in der Saatchi Gallery

Die Saatchi Gallery in London stellt in einer großen Schau 24 deutsche Nachwuchskünstler aus; darunter Zhivago Duncan, Max Frisinger oder Andro Wekua. Die Überblicksschau mit dem Titel „Gesamtkunstwerk: New Art from Germany“ zeigt Skulptur, Collage und Malerei. Laut Kunsthändler und Mäzen Charles Saatchi bestätigt die Schau „Deutschland als eines der Kraftwerke zeitgenössischer Kunst in Europa“. Die Ausstellung sei eine große Chance für die jungen deutschen Künstler. Saatchi hat in der Vergangenheit bereits viele Künstlerkarrieren befördert. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben