NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Erneuter Anlauf für den Bau

eines Bonner Festspielhauses



Mit Ausnahme der Linken haben sich am Donnerstag alle Parteien im Bonner Stadtrat dafür ausgesprochen, ein neues Beethoven Festspielhaus in der Rheinaue zu bauen. Nun muss die Suche nach Sponsoren losgehen – denn das Projekt darf den städtischen Haushalt nicht belasten. Die Deutsche Post hat 30 Millionen Euro zugesagt, die Kosten werden insgesamt auf mindestens 75 Millionen geschätzt. Gisela Mengelberg von den Grünen mahnte, man müsse den Mut haben, einen Schlussstrich unter die Pläne zu ziehen, falls die Mittel nicht bis zum vereinbarten Stichtag im Juni 2012 zusammengekommen. Das Festspielhaus muss bis 2020 fertig sein, wenn Beethovens 250. Geburtstag gefeiert wird. Tsp

Länder-Stiftung

unterstützt Ausstellungsprojekte

Die Kulturstiftung der Länder fördert bundesweit acht kunst- und kulturhistorische Ausstellungen mit rund 700 000 Euro. Von den vom Stiftungsrat beschlossenen Förderungen profitiert unter anderen die Ausstellung „El Greco und die Moderne“, die ab Ende April 2012 im Museum Kunstpalast Düsseldorf zu sehen ist. Außerdem wird die geplante Sonderausstellung „Das Architekturmodell – Werkzeug, Fetisch, kleine Utopie“ im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt und die Schau „Camille Corot“ in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe unterstützt. Das Fridericianum in Kassel erhält eine Förderung für die Ausstellung „Jacob Jordaens und die Antike“. dapd

BAP tritt im nächsten Jahr

wieder auf

Die Rockgruppe wird die wegen der Erkrankung von Sänger Wolfgang Niedecken nachholen, wie das Management am Freitag in Köln mitteilte. BAP spielt in Worpswede (3./4.5.), Köln (6./7.5.), Uelzen (9.5.), Beverungen (10.5), Gerolstein (12.5.), Mönchengladbach (13.5.), Münster (15.5.), Hannover (16.5.), Karlsruhe (19.5.), Saarbrücken (20.5.), Erfurt (22.5.), Berlin (23.5., Columbiahalle) und Rheinbach (13.7.). dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben