NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Verschollene Friedrich-Statue

in Berlin zu sehen



Zum 300. Geburtstag Friedrichs des Großen 2012 kommt bereits jetzt eine lange verschollen geglaubte Skulptur des „Alten Fritz“ nach Berlin. Das Nationalmuseum im polnischen Stettin leiht die restaurierte Figur von Johann Gottfried Schadow voraussichtlich bis 2015 an das Bode-Museum aus. Das Marmordenkmal war 1793 in Stettin aufgestellt und 1877 durch einen Bronze-Abguss ersetzt worden. Es galt lange als verschollen, bis es schwer beschädigt in einem Stettiner Depot entdeckt wurde. Die Statue soll an diesem Donnerstag enthüllt werden. dpa

Vermisster Brueghel zurück

im Dresdner Zwinger

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister hat nach 66 Jahren ein weiteres ihrer seit Kriegsende verschollenen Meisterwerke zurückerhalten. Das 1641 von Jan Brueghel dem Jüngeren (1601 - 1678) geschaffene Rundbild „Vor der Dorfschenke“ kam am Mittwoch im Zwinger an. Das Gemälde auf Eichenholz mit 18,5 Zentimetern Durchmesser war Ende 2007 in einem Münchner Auktionshaus sichergestellt worden. Es soll von der kommenden Woche ab im Brueghel-Kabinett der Sempergalerie zu sehen sein. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben