NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Filmförderfonds gab knapp

60 Millionen Euro für 111 Filme aus



Der Deutsche Filmförderfonds (DFFF) hat 2011 rund 59,5 Millionen Euro für 111 Filmprojekte bewilligt. Darunter waren 44 internationale Koproduktionen. Die höchste Förderung erhielt Tom Tykwers „Cloud Atlas“ mit zehn Millionen Euro. Die Bundesregierung fördert seit 2007 die Produktion von Kinofilmen mit 60 Millionen Euro jährlich. Seitdem wurden Zuschüsse für 527 Filme in Höhe von 293,5 Millionen Euro bewilligt. Die Gelder sorgten in Deutschland für Folgeinvestitionen von 1,8 Milliarden Euro. dapd

Xavier Naidoo erhält Hans-Lenz-Medaille

Der Sänger Xavier Naidoo ist für die Förderung des musikalischen Nachwuchses mit der Hans-Lenz-Medaille ausgezeichnet worden. Der Mannheimer Musiker habe viele junge Menschen dazu gebracht, sich mit Musik zu beschäftigen und selbst Musik zu machen, erklärte die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO). dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben