NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Fotogalerie C/O Berlin bleibt

2012 im Postfuhramt

Die Fotogalerie C/O Berlin bleibt noch bis zum Jahresende in ihrem alten Quartier im Postfuhramt. Danach zieht sie voraussichtlich Anfang 2013 in den Monbijoupark an der Spree in Berlin-Mitte. Das Ausstellungshaus hatte wegen eines neuen Investors nach einer Alternative zum historischen Postfuhramt gesucht und im September die Pläne für das neue Domizil verkündet.Derzeit zeigt die Galerie Werke von Ron Galella und Gundula Schulze Eldowy. dpa



Tschechischer Exilverleger und Autor Josef Skvorecky gestorben

Der tschechische Exilverleger und Schriftsteller Josef Skvorecky ist mit 87 Jahren in Toronto an Krebs gestorben. In seinem 1971 in Kanada gegründeten Verlag „68 Publishers“ veröffentlichte er Werke von Vaclav Havel, Milan Kundera und Karel Kryl, die in der damals kommunistischen Tschechoslowakei nicht erscheinen durften. Als Autor debütierte Skvorecky 1958 mit dem autobiografischen Roman „Feiglinge“. Sein bekanntestes Werk, „Der Seeleningenieur“ von 1977, erschien erst nach mehr als zwei Jahrzehnten im Deuticke Verlag in deutscher Übersetzung. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar