NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Eine Lotterie zugunsten der

KW Institute for Contemporary Art

Mit 100 Euro ist man dabei: Die KW Institute for Contemporary Art (Auguststr. 69) veranstalten am 13.1. eine Lotterie mit Werken von 60 Künstlern. Gespendet haben unter anderem Monica Bonvicini, Angela Bulloch, Patty Chang, Martin Creed, Olafur Eliasson, Thomas Rentmeister, Anselm Reyle bzw. Galeristen und Sammler, um die Kunstwerke finanziell zu unterstützen. Die Lose können an der Kunstwerke-Kasse oder über die Website www.kw-freunde.de erworben werden. Die Vorbesichtigung findet am 7. und 8.1. jeweils von 12–19 Uhr in den Räumen der Institution statt. cmx

Im Weltheilungswald:

Performance von Johannes Raether

Der Berliner Künstler Johannes Raether führt am heutigen Samstag, 7.1., um 19.30 Uhr seine Performance „Protektorama Weltheilungswald“ in der Galerie Tanja Wagner (Pohlstr. 64) auf. Raether verkörpert während seines Liveauftritts die Hexe Protektorama, die an einem antikapitalistischen Kultplatz zusammen mit dem Geisterbeschwörer Marx und Vodoomeisterin Maya Deren auftritt, um endlich die Welt zu heilen. Dahinter stehen spezifische Fragen kultureller, sozialer und geschlechtlicher Identität, mit denen sich der Künstler in seinem Werk auseinandersetzt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben