NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Castorf bekommt für Bayreuther „Ring“ Gehalt gekürzt



Der Intendant der Berliner Volksbühne, Frank Castorf, muss für seine Inszenierung von Wagners „Ring“ 2013 in Bayreuth auf einen Teil seiner Berliner Bezüge verzichten. Der Volksbühnen-Chef bekommt für das auswärtige Projekt einen Gastier-Urlaub. In dieser Zeit wird sein Gehalt um 70 Prozent gekürzt. dpa

Ermittlungen gegen

Bayreuther Festspiele eingestellt

Die umstrittene Praxis der Kartenvergabe bei den Bayreuther Wagnerfestspielen ist nicht zu beanstanden. Die Staatsanwaltschaft stellte ihre Ermittlungen wegen des Verdachts der Untreue ein. Dass nur 70 Prozent der Karten in den freien Verkauf kamen, sei strafrechtlich ohne Bedeutung, weil auch die übrigen zum regulären Preis vergeben wurden. dpa

Bestseller-Biograf

Eberha
rd Horst gestorben

Der Schriftsteller Eberhard Horst ist am Mittwoch mit 88 Jahren in Gröbenzell bei München. Der letzte Erfolg des Autors historischer Biographien war 2004 „Heloisa und Abaelard“, eine mittelalterliche Liebesgeschichte zwischen einem Philosophen und einer Äbtissin. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben