NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Perry Rhodan“-Autor

Hanns Kneifel gestorben



Einer der langjährigen Autoren der deutschen Science-Fiction-Serie „Perry Rhodan“, Hanns Kneifel, ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren bereits am Mittwoch in München. An der seit 1961 erscheinenden Heftroman-Reihe arbeitete Kneifel seit 1965 mit. In den neunziger Jahren wurde er durch historische Romane einem breiteren Publikum bekannt. dpa

Erstmals spielt Orchester

aus Nordkorea in Europa

Das Unhasu-Orchester aus Nordkorea gibt am Mittwoch gemeinsam mit dem Philharmonie-Orchester von Radio France ein Konzert in Paris. Es ist der erste Auftritt eines nordkoreanischen Orchesters in Europa. Frankreich hat vergangenes Jahr in Nordkorea ein Büro für den Kulturaustausch eröffnet. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar