NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Kunstmuseum Bonn einigt sich

mit Flechtheim-Erben

Das Kunstmuseum Bonn hat sich mit den Erben des vor den Nazis geflüchteten Kunstsammlers Alfred Flechtheim geeinigt und wird weiter ein Gemälde aus dessen früheren Besitz zeigen. Im Gegenzug werde der Verein der Freunde des Kunstmuseums den Erben eine Summe im niedrigen fünfstelligen Bereich zahlen, sagte Museumsdirektor Stephan Berg am Donnerstag in Bonn. Die Familie des jüdischen Kunstsammlers hatte 2009 eine Rückgabe des Bildes „Leuchtturm mit rotierenden Strahlen“ von Paul Adolf Seehaus verlangt. Berg sagte, er sei froh und dankbar über die Vereinbarung. Er erklärte, dass die Lösung ausschließlich auf das Gemälde des August-Macke-Schülers Seehaus bezogen sei. Die Einigung könne keinen Präzedenzfall im Hinblick auf Restitutionsersuchen der Familie gegenüber anderen Museen sein.dpa

Ivan Nagel wird in acht Tagen

in Berlin beigesetzt

Der ehemaligeTheaterintendant und Kritiker Ivan Nagel wird am 20. April in Berlin beigesetzt. Die Trauerfeierlichkeiten beginnen um 12 Uhr auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin-Mitte. Nagel war am Montag im Alter von 80 Jahren in Berlin gestorben. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben