NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Archäologen entdecken Römerfestung bei Bernkastel-Kues



Bei der Sanierung der mittelalterlichen Burgruine Landshut in Bernkastel-Kues (Rheinland-Pfalz) haben Archäologen nach eigenen Angaben einen sensationellen Fund gemacht. Sie stießen auf die Reste eines römischen Kastells, das womöglich das erste Bauwerk seiner Art in der römischen Provinz Belgica gewesen sei, sagte Archäologe Karl-Josef Gilles vom Rheinischen Landesmuseum Trier am Mittwoch in Bernkastel-Kues. Die rechteckige Anlage mit den Maßen 60 mal 30 Meter sei offenbar eine von mindestens 19 Befestigungen, die etwa Anfang des 4. Jahrhunderts oberhalb der Mosel angelegt worden seien, um die Kaiserresidenz in Trier zu schützen. dpa

Hollywoodschauspielerin

Ann Rutherford gestorben

Die Schauspielerin Ann Rutherford, in „Vom Winde verweht“ spielte sie Scarlett O’Haras jüngere Schwester Carreen, ist tot. Sie starb am Montagabend mit 94 Jahren in Beverly Hills. Die Tochter des Opernsängers John Rutherford und der Stummfilmschauspielerin Lucille Mansfield wurde in Vancouver geboren und stand schon als kleines Mädchen auf der Bühne. Als Teenager war sie neben Gene Autry und John Wayne in Western zu sehen. Bekannt wurde Rutherford, die in über 60 Filmen mitgespielt hat, mit der Darstellung von Vivien Leighs Schwester in der Verfilmung von Margaret Mitchells Südstaatenroman „Vom Winde verweht“ (1939). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben