NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Freistaat Bayern fördert Umbau

des Wagner-Museums in Bayreuth

Bayern hat bis zu vier Millionen Euro für den Umbau des Richard-Wagner-Museums in Bayreuth zugesichert. Auch an der Generalsanierung des Festspielhauses will sich das Land beteiligen, eine genaue Summe nannte das Kulturministerium aber nicht. Zum laufenden Betrieb der Festspiele steuert Bayern jedes Jahr 2,2 Millionen Euro bei. Der Umbau des Museums soll 15 Millionen Euro kosten, er wird aber zum 200. Geburtstag Richard Wagners 2013 nicht abgeschlossen sein. Die Villa Wahnfried, wo Wagner einst lebte und die das Museum und das Wagner-Nationalarchiv beherbergt, ist schon seit zweit Jahren geschlossen. dpa

Natalia Gutman erhält Musikpreis der Deutschen Konzertdirektionen

Die russische Cellistin Natalia Gutman wird mit dem mit 10 000 Euro dotierten Musikpreis des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) ausgezeichnet. Die 69-Jährige sei seit Jahrzehnten eine der bedeutendsten Cellistinnen weltweit, so die Jury. Sie bereichere das Musikleben zudem durch ihr Engagement für zeitgenössische Komponisten und die Förderung des Nachwuchses. Die Preisverleihung ist am 13. September in Stuttgart. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben