NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Achte „Lange Nacht der Chöre“

in Berlin-Moabit



Am 7. September werden 25 Vokalensembles und zwei Orchester bei der achten „Langen Nacht der Chöre“ in der Reformationskirche an der Beusselstraße in Berlin-Moabit auftreten. Kinderchöre, Kirchenchöre und andere Laienchöre verschiedener Couleur aus Berlin und Brandenburg singen dann Pop, Jazz und Swing, japanische und bulgarische Folklore, deutsche Volkslieder, geistliche Werke sowie Zeitgenössisches. Der Eintritt ist frei. Tsp

Götz-Friedrich-Preis wird 2012

nicht vergeben

Der vom langjährigen Intendanten der Deutschen Oper Berlin gestiftete Götz-Friedrich-Preis zur Förderung junger Regisseure wird in diesem Jahr nicht vergeben, da keine der Bewerbungen den Anforderungen der Jury entsprach. Frühere Preisträger sind Stefan Herheim und Sebastian Baumgarten. Den von der Gasag gestifteten Studiopreis erhält Eva-Maria Weiss für ihre Inszenierung von Ermanno Wolf-Ferraris „Aschenputtel“ in der Werkstatt des Schillertheaters. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben