NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Russland-Schwerpunkt beim Usedomer Musikfestival



Künstler wie Kurt Masur, Thomas Sanderling und Thomas Hengelbrock werden vom 15. September bis 7. Oktober beim diesjährigen Usedomer Musikfestival auftreten. Die 19. Ausgabe des herbstlichen Festivals stellt die kulturellen Beziehungen zwischen Russland und Deutschland in den Mittelpunkt. Insgesamt sind 40 Veranstaltungen auf der Ostseeinsel geplant. Als „orchestra in residence“ wurde das Akademische Sinfonieorchester Nowosibirsk eingeladen, außerdem werden das Baltic Youth Philharmonic, das NDR-Sinfonieorchester, das „Schleswig-Holstein Festival Orchester“, die Akademie für Alte Musik sowie der Rundfunkchor Berlin erwartet (Infos: www.usedomer-musikfestival.de). Tsp

Frie Leysen geht zu den

Wiener Festwochen

Die Belgierin Frie Leysen soll ab 2014 die Schauspielsparte der Wiener Festwochen leiten. Der Vertrag mit der international bekannten Festivalmacherin und Kuratorin läuft bis 2016. Die vom designierten Festwochen-Intendanten Markus Hinterhäuser verpflichtete Schauspieldirektorin habe langjährige Erfahrungen und gelte als „Grande Dame der internationalen freien Theaterszene“. In Deutschland wirkte Leysen 2010 als Programmdirektorin des Festivals „Theater der Welt“ in Mülheim und Essen. In diesem Herbst ist sie die künstlerische Leiterin des neuen Festivals „Foreign Affairs“ der Berliner Festspiele. Die Wiener Festwochen zeigen jedes Jahr in sechs Wochen im Mai und Juni ein breites Programm aus Opern, Konzerten und Theatervorführungen in der österreichischen Hauptstadt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben