NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schlingensief-Memoiren

erscheinen erst am 8. Oktober

Die schon lange angekündigten Memoiren des 2010 verstorbenen Theatermachers Christoph Schlingensief kommen nach einer neuerlichen Verzögerung jetzt am 8. Oktober auf den Markt. Zuletzt war der 10. September geplant. Die autobiografischen Aufzeichnungen erscheinen unter dem Titel „Ich weiß, ich war’s“. Herausgeberin ist Schlingensiefs Witwe Aino Laberenz. dpa



Aarhus wird Europäische Kulturhauptstadt 2017

Die dänische Hafenstadt Aarhus wird im Jahr 2017 Europas Kulturhauptstadt. Die Jury habe Aarhus den Vorzug vor dem an der Grenze zu Deutschland liegenden Sønderborg gegeben, teilte die Europäische Kommission mit. Bis Mitte September muss sich die Jury noch zwischen den zyprischen Bewerbern Nikosia und Paphos als zweite Kulturhauptstadt für 2017 entscheiden. AFP



Mannheimer Betriebsrat der Duden- Redaktion unterliegt vor Gericht

Im Streit um die geplante Verlagerung der Duden-Redaktion nach Berlin hat der Betriebsrat eine Niederlage vor dem Mannheimer Arbeitsgericht erlitten. Die Richter lehnten eine einstweilige Verfügung ab, mit der die Mannheimer Arbeitnehmervertreter die Umzugspläne des Mutterkonzerns Cornelsen kurzfristig stoppen wollten. Der Betriebsrat des Bibliographischen Instituts, das seit 2009 zum Berliner Verlag Cornelsen gehört, berief sich vor Gericht auf eine Zusage des Verlagsvorstandes. Der hatte vor drei Jahren versprochen, die Duden-Redaktion mindestens bis 2015 in Mannheim zu erhalten. Nach Auffassung der Richter lässt sich daraus nicht ableiten, dass Cornelsen die Duden-Redaktion nicht verlagern oder betriebsbedingte Kündigungen aussprechen darf. Der Konzern will das Geschäft mit gedruckten Produkten nach Berlin verlagern und den Geschäftsbereich Kinder- und Jugendbuch verkaufen. In Mannheim sind daher bis zu 160 Arbeitsplätze bedroht. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben