NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Archiv des Architekten Peichl

öffne

t in der Akademie der Künste



Die Akademie der Künste in Berlin eröffnet das Archiv des 85-jährigen österreichischen Architekten Gustav Peichl zu seinen für Deutschland entwickelten Projekten der Jahre 1978 bis 1999. Es enthält über 3000 Pläne, Skizzen, Zeichnungen und mehrere Modelle, darunter die Entwürfe für die Bundeskunsthalle in Bonn sowie den Erweiterungsbau für das Städel in Frankfurt. Anlässlich der Schenkung wird am 28. Mai das Buch „Gustav Peichl. Die Zeichnung ist die Sprache des Architekten“ vorgestellt. dpa

Cecilia Bartoli verlängert bei den Salzburger Pfingstfestspielen

Opernstar Cecilia Bartoli hat ihren Vertrag bei den Salzburger Festspielen bis 2016 verlängert. Nach ihrer umjubelten „Norma“-Aufführung wird die Sopranistin weiterhin für die künstlerische Leitung des Festivals verantwortlich sein. Im zweiten Jahr unter ihrer künstlerischen Leitung gab es bereits einen Besucher- und Einnahmenrekord. Mehr als 13 000 Besucher kamen in diesem Jahr nach Salzburg. dpa

Sänger und House-Produzent Romanthony gestorben

Der Sänger und House-Produzent Anthony Moore alias Romanthony ist tot. Er veröffentlichte mehrere Alben, unter anderem den House-Klassiker „Romanworld“. Weltweit bekannt wurde Romanthony durch seine Zusammenarbeit mit Daft Punk, zu deren Hit „One More Time“ er den Gesang beisteuerte. Romanthony starb mit 46 Jahren – wie erst jetzt bekannt wurde – am 7. Mai in Austin, Texas. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben