NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schlagersängerin Daliah Lavi

will nicht mehr singen und auftreten

Die Sängerin Daliah Lavi zieht einen Schlussstrich unter ihre Karriere. „Ich werde nicht mehr singen und auftreten“, sagte die 70-Jährige der „Bild am Sonntag“. Sie habe in ihren Liedern alles gesagt, was sie über Sehnsucht, Liebe, und Träume erfahren habe. „Nun ist das Gesangbuch meines Lebens geschrieben und geschlossen.“ Sie sei jetzt „nicht mehr Daliah Lavi, der Star, sondern Daliah Lewinburg, der Familienmensch“. Die Sängerin, die in den USA lebt, war in den 70er Jahren mit Titeln wie „Wer hat mein Lied so zerstört“ berühmt geworden. AFP

Argentinische Kinderbuchautorin Elsa Bornemann gestorben

Die argentinische Schriftstellerin Elsa Bornemann ist mit 61 Jahren gestorben. Sie galt als eine der bedeutendsten Vertreterinnen der lateinamerikanischen Kinderliteratur. Bornemanns Buch „Ein Elefant nimmt viel Raum“ mit Erzählungen um Freiheit und Gerechtigkeit wurde 1976 von der Militärdiktatur verboten. Elsa Bornemann kam 1952 als Tochter eines deutschen Uhrmachers zur Welt. Ihr Vater war geschäftlich nach Buenos Aires gereist. Als ein Staatsstreich 1930 auf die abgemachte Zahlung warten ließ, blieb er in Argentinien. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar