NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bildhauer Franz Bernhard

mit 79 Jahren gestorben



Der Bildhauer Franz Bernhard ist tot. Der Künstler starb am Dienstag im pfälzischen Jockgrim. Bernhard kam 1934 im böhmischen Neuhäuser zur Welt und studierte an der Karlsruher Kunstakademie. Er war bekannt für seine großen abstrakten Stahl-Skulpturen. Im Jahr 1989 wurde Franz Bernhard mit dem Lovis-Corinth-Preis ausgezeichnet. dpa

Bernd Neumann vergibt

neuen Preis für Musikclubs

Kulturstaatsminister Bernd Neumann wird in diesem Jahr erstmals einen Preis für Musikclubs vergeben. Ab dem 1. Juni können sich Clubbetreiber um die mit 5000 Euro bis 40 000 Euro dotierte Auszeichnung bewerben (Infos: www.initiative-musik.de). Sie wird im September verliehen und soll dazu beitragen, die Bedingungen für Musiker zu verbessern. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar