NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Pussy Riot: PEN-Zentrum richtet offenen Brief an Angela Merkel



Die Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum Deutschland hat sich mit einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für die Freilassung der beiden inhaftierten Mitglieder der kremlkritischen Punkband Pussy Riot eingesetzt. Die Lagerhaft zeige den fragwürdigen Umgang in Russland mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung, so das PEN-Zentrum in Darmstadt. Die Kanzlerin solle sich gegenüber Kremlchef Wladimir Putin beim G-20-Gipfel Anfang September für die Freilassung der Frauen einsetzen und darauf bestehen, dass das Gesetz gegen „Propaganda“ oder Werbung für Homosexualität aufgehoben werde. dpa

Goethe-Medaillen in Weimar überreicht

Der iranische Übersetzer und Autor S. Mahmoud Hosseini Zad, der indische Verleger Naveen Kishore und der griechische Autor Petros Markaris sind im Weimarer Stadtschloss mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet worden. Die Medaillen wurden am Mittwoch, Goethes 264. Geburtstag, überreicht. Mit ihnen werden seit 1955 ausländische Persönlichkeiten geehrt, die sich für die deutsche Sprache begeistern und sie in ihren Heimatländern vermitteln. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben