Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 23.8.

Arena Glashaus Caveman – Du sammeln, ich jagen!, von Rob Becker, Regie: Esther Schweins, 20.30 Uhr DO034

Deutsches Theater Die Perser, von Aischylos, Regie: Dimiter Gotscheff, 19.30 Uhr

HAU 1 Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August:

RoS indexical, Yvonne Rainer, L.A./N.Y.,

Choreogr.: Yvonne Rainer, 19.30 Uhr

HAU 2 Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August:

Le Sacre du printemps, von Igor Strawinsky, Xavier Le Roy, Solo, anschl. Publikumsgespräch 20.30 Uhr

Komödie am Ku’damm Außen rot und innen ..., Gastspiel Hannelore Hoger, Dietmar Mues, Kurt-Tucholsky-Abend, 20 Uhr

Naturpark Schöneberger Südgelände Parcours de rêve (Traumstationen), Janine Schneider, Performance, 20 Uhr, Giardino Segreto

Orph-Theater im Schoko-Laden

Die Reichsgründer mit Schmürz, von Boris Vian, Regie: Matthias Horn, 20 Uhr

Podewils'sches Palais Vorb. 25 90 04 27,

Tanz im August: Dance Swap, Lucky Trimmer/Danceoff!, 21 Uhr, Premiere

Theaterforum Kreuzberg The Fish is Open, frei nach Andersen, Gastspiel Aitherios Theatre, Paris, Regie: Lily Sykes, 21 Uhr,

FREITAG, 24.8.

Deutsches Theater Don Karlos, von Friedrich Schiller, Regie: Nicolas Stemann, 19.30 Uhr

Deutsches Theater Kammerspiele

Pizzicato, von Viktor Bodó, András Vinnai,

Regie: Viktor Bodó, 20 Uhr

Haus der Berliner Festspiele

Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August: Des gens qui dansent, Jean-Claude Gallotta, Grenoble, 20 Uhr, Premiere

Haus der Kulturen der Welt New York / Nomadic New York: This Here and That There, Vlatka Horvat, Performance/Live-Installation, 10 Uhr

Fur Egg, MKS Volcofsky, Performance, 22.30 Uhr

Podewils’sches Palais

Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August:

Dance Swap, Lucky Trimmer/Danceoff!, 20 Uhr

Arcadia / An interaktive ready-made, Lindy Annis feat. „Dance Dance Revolution“, Installation (ständiger Zutritt mögl.), 21 Uhr

Theater 89 Nach Hause, nach Ludmila

Rasumowskaja, Gastspiel der dt.-russischen Theatergruppe Domoj, 20 Uhr

Theaterhaus Mitte Songs of Small Exiles,

Christina Kyriazidi, 20 Uhr, Aula

Theater Zerbrochene Fenster

Über den Umgang mit Menschen, nach Adolph Freiherr Knigge, Die Literaturbrauerei,

Regie: Annette von Klier, 20 Uhr

SONNABEND, 25.8.

HAU 3 Tanz im August: Knowledge and Fun (K.A.F.), Showcase-Marathon initiated

b ex.e.r.ce. Für jeden, der etwas produzieren möchte, steht der Raum für max. 10 Minuten zur Verfügung, Showcase-Marathon, 16 Uhr

Haus der Berliner Festspiele

Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August:

Des gens qui dansent, Jean-Claude Gallotta, Grenoble, 20 Uhr

JugendTheaterWerkstatt Spandau

Karamasow, von Fjodor Dostojewskij (ab 15), Regie: Carlos Manuel, 19 Uhr

Kindl-Brauerei Vorb. 284 08-155,

Wallenstein, von Friedrich Schiller, Klaus Maria Brandauer/Berliner Ensemble, alle drei Teile, Regie: Peter Stein, 14 Uhr, Preuss-Halle

Komödie am Ku’damm Außen rot und innen ..., Gastspiel Hannelore Hoger, Dietmar Mues, Kurt-Tucholsky-Abend, 20 Uhr

Orph-Theater im Schoko-Laden

Die Reichsgründer mit Schmürz, von Boris Vian, Regie: Matthias Horn, 20 Uhr

Schaubühne I love you all – Saisonstart:

Ein Sommernachtstraum, frei nach Shakespeare, Regie: Thomas Ostermeier, Constanza Macras , 21 Uhr, Saal A

Theater 89 Nach Hause, nach Ludmila

Rasumowskaja, Gastspiel der dt.-russischen Theatergruppe Domoj, 20 Uhr

Theater im Palais

Berlinisches: Mit der Hand übern Alexanderplatz, Regie: Barbara Abend, 20 Uhr DN938

Theater Zerbrochene Fenster

Über den Umgang mit Menschen, nach Adolph Freiherr Knigge, Die Literaturbrauerei,

Regie: Annette von Klier, 20 Uhr

SONNTAG, 26.8.

Berliner Kriminal Theater

Die Mausefalle, von Agatha Christie,

Regie: Wolfgang Rumpf, 20 Uhr DN957

Garn Theater Über die Schädlichkeit des

Tabaks, von Anton Tschechow, 20.30 Uhr

Halle Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August:

The Quiet Dance / Speaking Dance, Jonathan Burrows, Matteo Fargion, London, 20 Uhr

Haus der Kulturen der Welt New York /

Nomadic New York: Liaison, Edisa Weeks &

Delirious Dance Co., Lecture-Performance

Choreogr.: Edisa Weeks, 16 Uhr

Kindl-Brauerei Vorb. 284 08-155,

Wallenstein, von Friedrich Schiller, Klaus Maria Brandauer/Berliner Ensemble, alle drei Teile, Regie: Peter Stein, 14 Uhr, Preuss-Halle

Komödie am Ku’damm Außen rot und innen ..., Gastspiel Hannelore Hoger, Dietmar Mues,

Tucholsky-Abend, 20 Uhr, letzte Vorstellung

Podewils'sches Palais Vorb. 25 90 04 27,

Tanz im August: Dance Swap, Lucky Trimmer/Danceoff!, 17, 21 Uhr

Schaubühne Ein Sommernachtstraum,

frei nach Shakespeare, Regie: Thomas Ostermeier, Constanza Macras , 20 Uhr, Saal A

Sophiensæle Vorb. 25 90 04 27, Tanz im

August: Kindertotenlieder, Gisèle Vienne,

Choreogr.: Gisèle Vienne, 20 Uhr, Festsaal

MONTAG, 27.8.

Berliner Kriminal Theater Zwei Fremde im Zug, von Craig Warner nach Patricia Highsmith,

Regie: Wolfgang Rumpf, 20 Uhr DN962

HAU 2 Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August:

And Then, Eszter Salamon (in engl. Sprache), 20 Uhr

Orph-Theater im Schoko-Laden

Die Reichsgründer mit Schmürz, von Boris Vian, Regie: Matthias Horn, 20 Uhr

Sophiensæle Vorb. 25 90 04 27, Tanz im

August: Kindertotenlieder, Gisèle Vienne, 20 Uhr, Festsaal

DIENSTAG, 28.8.

Ballhaus Naunynstraße Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August: The Breast Piece (Praticable), Alice Chauchat, Frédéric Gies, 22 Uhr, Premiere

Ballhaus Ost Bei Mir, GutesTun, 21.30 Uhr

BKA Das Erlkönig-Manöver, Robert Löhr,

szen. Lesung, 21 Uhr DN976

HAU 1 Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August: Dogs, Sarah Michelson, New York,

19.30 Uhr, Premiere

HAU 2 Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August:

And Then, Eszter Salamon (in engl. Sprache), 20 Uhr

Prime Time Theater Gutes Wedding, schlechtes Wedding, von Constanze Behrends, Sitcom – Folge 53: Fernwehwehchen, 20.15 Uhr

MITTWOCH, 29.8.

Deutsches Theater Kammerspiele Die Physiker, von Dürrenmatt, Regie: Andras Fricsay, 20 Uhr

Dock 11 urban delights, Tanztheater mit 35 Performern, Regie: Be van Vark, 20.30 Uhr,

Premiere,

HAU 1 Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August: Dogs, Sarah Michelson, New York, 19.30 Uhr

Haus der Kulturen der Welt

New York / Roof of Great Promise: Guinea Pig Solo, von Brett C. Leonard, LAByrinth Theater Company, Szen. Lesung (in engl. Sprache), 19 Uhr, Dachterrasse

Dead City, von Sheila Callaghan, German

Theater Abroad, szen. Lesung (in dt. Sprache), 19 Uhr, Dachterrasse

Radialsystem Vorb. 25 90 04 27, Tanz im

August: Ladies first, matanicola, Choreogr.:

Nicola Mascia, Matan Zamir, 20 Uhr, Premiere

Schaubühne Gespenster, von Henrik Ibsen, Regie: Sebastian Nübling, 20 Uhr, Saal A

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben