Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 6.9.

THEATER

Belvedere Klausberg Hamlet, von William Shakespeare, Poetenpack, 20 Uhr

Große Stadtschule Gefährliche Liebschaften, von Choderlos de Laclos, theater marameo, Regie: Andreas Lüder, 20 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

MUSIK

Nikolaikirche Bachtage Potsdam - Bach'n'Jazz, Joachim Kühn & Matthias Eisenberg, 20 Uhr

Theaterschiff Chief Master Sun feat. Ron Spielmann (Groove-Rock), 21 Uhr

FREITAG, 7.9.

THEATER

Belvedere Klausberg Hamlet, von William Shakespeare, Poetenpack, 20 Uhr

Große Stadtschule Gefährliche Liebschaften, von Choderlos de Laclos, theater marameo, Regie: Andreas Lüder, 20 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Palais Lichtenau Frau Jenny Treibel, nach Theodor FontaneHans Otto Theater, 19.30 Uhr

MUSIK

Café Rothenburg Jazz & Swing, 21 Uhr

Ernst-Busch-Platz Drewitz Rockt 2007, Roompilotes, Fehlversuch, Johnny Oh, Psychotrie, Vision of a Rampage, Retraites Freins

IHK Potsdam Brandenburgische Konzerte,

Exxential Bach - Werke v. J. S. Bach: 4. Konzert G-Dur, 5. Konzert D-Dur, C-Dur-Ouverture u. Mozart: Quintette nach Bach, Bachtage, 20 Uhr

Nikolaisaal Persius Ensemble und Gisela May (Sprecherin) - Louis Spohr: Grand Nonetto F-Dur; Jacques Offenbach: Ouvertüre zu „Orpeus in der Unterwelt"; Bernd Alois Zimmermann: „Die fromme Helene" (Wilhelm Busch), 20 Uhr

UND

Kulturhaus Babelsberg Sommerfest - 16.00 Mitglieder des Kammermusikensembles Arpeggiato / 16.10 Kindermodenschau / 16.30 Clown Palimo oder Paulinchen brauchen einen Zirkus / 17.30 Marcello-Band / 18.30 Das Franz Lasch Ensemble / 19.15 Fakir- und Actionshow / 19.40 Lästerlieder, Stegreif, Parodien! - Kabarett mit Gerald Wolf u.a. / 20.00 Babelsberger SutdentenFilmKino / 20.30 Jazz & Bluesband Milan & friends

Urania-Planetarium Vom Werden und Vergehen der Spiralarme - Was Galaxien bewegt, Himmel und Erde, Fabian Voigt, Vortrag, 19 Uhr

SONNABEND, 8.9.

THEATER

Große Stadtschule Gefährliche Liebschaften, von Choderlos de Laclos, theater marameo, Regie: Andreas Lüder, 20 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Orangerie im Neuen Garten Die Attitüden der Lady Hamilton, Katrina Krumpane, Dieter Mann, Regie: Johanna Hasse, 17 Uhr, Palmensaal

Palais Lichtenau Frau Jenny Treibel, nach Theodor Fontane,Hans Otto Theater, 19.30 Uhr

Q-Hof Pippi feiert Geburtstag, von Otto Senn nach Astrid Lindgren, Poetenpack, 15 Uhr

Theaterschiff Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May, Kabarett, 20 Uhr

MUSIK

Nikolaikirche, BachNacht, Wolfgang Dimetrik (Akkordeon) u. Björn O. Wiede (Orgel), 21 Uhr

Nikolaisaal Good Life, Tom Gaebel & His Big Band (Singing with a swing), 20 Uhr

UND

Nauener Tor Salsa am Nauener Tor - Live-Musik von Mi Solar, DJ Michael, lateinamerikan. Showtanz von Xenia & Heiko u. a., 17 Uhr

SONNTAG, 9.9.

THEATER

Belvedere Klausberg Hamlet, von William Shakespeare, Poetenpack, 20 Uhr

Orangerie im Neuen Garten Die Attitüden der Lady Hamilton, Katrina Krumpane, Dieter Mann, Regie: Johanna Hasse, 16 Uhr, Palmensaal

Palais Lichtenau Frau Jenny Treibel, nach Theodor Fontane, Hans Otto Theater, 19 Uhr

Puppenbühne Burattino, Die drei kleinen Schweinchen, 10 Uhr, Rotkäppchen und der böse Wolf, 15.30 Uhr

Q-Hof Pippi feiert Geburtstag, von Otto Senn nach Astrid Lindgren, Poetenpack, 15 Uhr

Theaterschiff Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May, Kabarett, 20 Uhr

MUSIK

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Jazz im Kutschstallhof

Nikolaikirche Abschlusskonzert, Bachtage Potsdam, Poznaner Knabenchor, Ltg.: Dr. Jacek Sykulski - Barocke Chormusik, 19 Uhr

Nikolaisaal Dinu Lipatti Trio, Zwischen Schatten und Gezeiten - Doina Rotaru: "Schatten" für Klaviertrio; Toru Takemitsu: "Between Tides"; Dmitri Schostakowitsch: Klaviertrio Nr. 2 op. 67 e-Moll, 19 Uhr, Foyer

Schlosstheater Neues Palais Kammerakademie Potsdam, Ltg.: Bernhard Forck - Mozart: "Thamos, König von Ägypten", Zwischenaktmusikenn; Sinfonia concertante Es-Dur für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Orchester; Haydn: Sinfonie Nr. 78 c-Moll, 16 Uhr

Waschhaus 8. Jazzfestival - Special Late Night Show, Torun Eriksen (Jazz), Schinkelhalle

UND

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Jazz in der DDR - Multimediapräsentation mit Impressionen aus 40 Jahren ostdeutscher Jazzgeschichte, 15 Uhr, Kutschstall

Urania Grüne Glasscherben, Im Garten vorgelesen, Lonny Neumann, mit Cathrin Pfeifer (Akkordeon) - autobiografische Erzählung, Hofgarten des Museumshauses „Zum Güldenen Arm", Hermann-Elflein-Str. 3, 16 Uhr

MONTAG, 10.9.

Friedrich-Naumann-Stiftung Erschossen in Moskau ... - Das Schicksal der fast 1000 Deutschen, die 1950-1953 von sowjetischen Militärgerichten zum Tode verurteilt und in Moskau hingerichtet wurden. Ausstellungseröffnung , 19 Uhr

Urania-Planetarium Kobolde im Planetarium,

für Kinder 5-8 Jahre, 9.30 und 11 Uhr

DIENSTAG, 11.9.

THEATER

Kabarett Obelisk Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May, 19.30 Uhr

UND

Kulturhaus Babelsberg Die Hohe Tatra, Nora und Dietrich Kern, Dia-Vortrag, 18.30 Uhr

Pater-Bruns-Haus Das Leben des Menschen vor Gott in der Gewissheit des ewigen Lebens, Gerhard Höls, Vortrag, 19.30 Uhr

Urania Von der Kaserne zum Justizzentrum, Lothar Wehr - Treff: Justizbehördenzentrum Potsdam, Jägerallee 10-12, Anm. erf., 16.30 Uhr

Urania-Planetarium , Rote Riesen, Weiße Zwerge, Schwarze Löcher - Der Lebensweg der Sterne, 9.30 und 11 Uhr

Die Sterne im Jahreslauf, Spazierensehen am Potsdamer Himmel, 14 Uhr

MITTWOCH, 12.9.

THEATER

Hans Otto Theater Reithalle B 6. Brandenburgisches Landesschultheatertreffen, ab 14 Uhr

Rutan, Musical mit der Grundschule "Max Dortu" Potsdam, 16 Uhr

Woyzeck, Rosa-Luxemburg-OS Berlin, 20 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Theaterschiff Der enthirnte Ubu, von Alfred Jarry Stadt-Spiel-Truppe, 20 Uhr

MUSIK

Friedenskirche Sanssouci Hansjürgen Scholze (Orgel), Internationaler Orgelsommer Potsdam - Buxtehude: Ciacona in c; J. S. Bach: Praeludium und Fuge g-Moll u. a., 19.30 Uhr

UND

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Der Landschaftsgarten Garzau - eine Inszenierung aufgeklärter Weltsicht. Friedrich Wilhelm Karl Graf von Schmettau - Kartograf, Landschaftsgestalter, Soldat, Streifzüge durch die brandenburgisch-preussische Geschichte, Prof. Dr. Michael Seiler, Vortrag, 19 Uhr

Urania Die Geschichte des Jüdischen Friedhofs in Potsdam, Dr. Jürgen Weißleder, Führung - Treff: Eing. des Jüdischen Friedhofs, 10 Uhr

Urania-Planetarium Kosmische Dimensionen - Planeten, Sterne, Galaxien, Rolf König, 17 Uhr

Die Kurve, Hörkino unter Sternen, 19 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar