Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 8.11.

Berghain Mahler Chamber Orchestra;

Kolja Blacher, mit Canisius & Jueri Gagarin,

VJs Pfadfinderei, 21 Uhr

Deutsche Oper Cassandra / Elektra, von Vittorio Gnecchi, Richard Strauss, Ltg.: Leopold Hager, Regie: Kirsten Harms, 19 Uhr DU748

Haus des Rundfunks Europamusicale - Wege des Nordens: Stavanger Symphony Orchestra, Ltg.: Niklas Willén; Martin Fröst (Klarinette),

Magnar Am: „tisn’t the snow falling, it’s us leaving...“; C. Nielsen: Klarinettenkonzert

op. 57; Sibelius: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105;

Grieg: Sinfonische Tänze op. 64, 20 Uhr,

Gr. Sendesaal

Komische Oper

Zum 150. Geburtstag von Edward Elgar ...,

Lieder, Klavierquintett op. 84,

20 Uhr, Foyer

Musikinstrumenten-Museum Preisträgerkonzert des Int. Klavierwettbewerbs für Amateure Berlin 2006: Dale Backus (Klavier); Jun Fujimoto (Klavier), Schubert: 3 Klavierstücke; Dabussy: Images II; Chopin: Polonaise-Phantasie op. 61, 18 Uhr, Curt-Sachs-Saal

Philharmonie Berliner Philharmoniker, Ltg.: Sir Simon Rattle; Karl-Heinz Steffens (Klarinette), Christian Jost: Heart of Darkness, Odyssee für Klarinette in B und Orchester (UA); Mahler:

Symphonie Nr. 10 Fis-Dur, 20 Uhr

(Einführung 19 Uhr)

St. Marien-Kirche Mitte Martina Kürschner

(Orgel), mit Führung, 13.30 Uhr

St.-Michaels-Heim Boris Feiner (Klavier),

Scarlatti: Sonate D-Dur, Sonate F-Moll,

Sonate G-Dur; Mozart: Sonate B-Dur; Schubert: Impromptu Ges-Dur op. 90, Impromptu B-Dur

op. 142; Schumann: Fantasiestücke op. 12, Granados: Goyescas; Ligeti: Etüde Nr. 6,

19 Uhr

Staatsoper Macbeth, von Giuseppe Verdi,

Ltg.: Dan Ettinger, Regie: Peter Mussbach, Oper, 19.30 Uhr DU751

UdK Konzertsaal Bundesallee Yun-Dialoge I (Klavier + ...): Sylvia Schmückle (Klarinette); Hartmut Rohde (Viola), Jens Peter Maintz

(Violoncello), Randolf Stöck (Klavier), Yun: Nore für Violoncello und Klavier; Duo für Viola und Klavier, Espace I für Violoncello und Klavier,

Riul für Klarinette und Klavier; Debussy:

Première Rhapsodie für Klarinette und Klavier; Takemitsu: „...a bird came down the walk“

für Viola und Klavier, 20 Uhr

Volksbühne Opernzeit - Zeitopern:

Das Wachsfigurenkabinett, von Karl Amadeus Hartmann, Regie: Michael von zur Mühlen, 19 Uhr, Premiere

Wozzeck, von Alban Berg nach Georg Büchner, Regie: David Marton, 21.30 Uhr, Premiere,

3. Stock

Frühling (Discount d’amour), nach Franz Léhar, Regie: Johannes Müller, Ltg.: Armin Pomeranz, 21.30 Uhr, Premiere, 3. Stock, Sternfoyer

Der Jasager und Der Neinsager, von Bertolt Brecht, Regie: Frank Castorf,

21.30 Uhr, Premiere

FREITAG, 9.11.

Emmauskirche Matthias Schmelmer (Orgel),

J. S. Bach: Präludium und Fuge h-Moll; D. Buck: Variations on a Scotch Air; E. Lemare: Clair de Lune, 17 Uhr

Ernst-Reuter-Saal Vorb. 47 99 74 22, Lieben Sie Schubert? - Schubert & die Jugend: Tin Alley String Quartet, Streichquartette von Beethoven; Schubert: Rosamunde-Quartett, 19 Uhr

Französische Friedrichstadtkirche

Francesco Piemontesi (Klavier), J. S. Bach:

Französische Suite Nr. 6 E-Dur; Brahms: Sonate Nr. 2 fis-Moll op. 2; Chopin: Polonaise-Fantasie As-Dur op. 61; Rachmaninov: Sonate Nr. 2 b-Moll op. 36, 20 Uhr

Gethsemanekirche I see we are - Memento 09.11. musik und texte: What’s New Orchestra, Moving Home Ensemble, Gethsemane-Kantorei, Ltg.: Paul Mertens-Pavlowsky; Barbara Mader (Violoncello), Vyacheslav Nedosekin (Bayan), Dörte Mahraun (Texte), Werke von J. S. Bach, Mussorgsky, Schostakowitsch, Mertens-

Pavlowsky u. a., 20 Uhr

Haus des Rundfunks Europamusicale - Wege des Nordens: Iceland Symphony Orchestra,

Ltg.: Rumon Gamba; Bryndís Halla Gylfadóttir (Violoncello), Atli Heimir Sveinsson: Icerapp (Rondo fantastico); Jon Nordal: Konzert für

Violoncello und Orchester; Carl Nielsen: Aladdin Suite; Jón Leifs: Geysir, 20 Uhr, Gr. Sendesaal

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Exzellenz-Konzert: Teresa Zimmermann (Harfe); Ksenija Zecevic (Violine),

Daniel Seroussi (Klavier), Laura Ruiz-Ferreres (Klarinette), Nadejda Tseluykina (Klavier), Renié: Ballade fantastique d’après „le coeur révélateur“ d’Edgar Allan Poe; Dvorák: Romantische Stücke op. 75; Bernstein: Sonata for clarinet and piano; Guinovart: Fantasia Sobre Goyescas de Granados, 18 Uhr, kks

Hoffnungskirche Neu-Tegel

Helge Pfläging, Achim Nerchert, Klaus Nothdurft u. a. (Klavier, Cembalo, Orgel), Originalwerke von Renaissance bis Romantik quer durch

Europa, 19.30 Uhr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Gedenkkonzert zum 100. Geburtstag SKH Dr. Louis Ferdinand Prinz von Preußen: 12 Cellisten des Julius-Stern-Instituts (UdK), Ltg.: Matias de

Oliveira Pinto; Jochen Kowalski (Altus, Countertenor), Laila Salomé Fischer (Sopran), Gabriel Adriano Schwabe (Violoncello), Leslie Malton u. Felix von Manteuffel (Rezitationen), Werke von Prinz Louis Ferdinand, Glinka, Händel,

Purcell u. Villa-Lobos, 20 Uhr

Kammersaal Friedenau Paul Simmonds

(Clavichord), Werke von Reichardt, Wolf,

W. F. Bach, Froberger u. Kuhnau, 20 Uhr

Komische Oper Orest, von Georg Friedrich

Händel, Ltg.: Christopher Moulds,

Regie: Sebastian Baumgarten, Oper, 19 Uhr DU759

Konzerthaus Berlin Paride ed Elena, von Gluck, Konzertante Aufführung mit Szene,

20 Uhr, Gr. Saal

Radialsystem Nachtmusik romantisch:

Aulos- Streichquartett Berlin; Jörg Waschinski

(Gesang), Lieder von Clara Schumann mit

Texten von Heinrich Heine, Friedrich Rückert, Emanuel Geibel u. a., 21 Uhr

Rumänisches Kulturinstitut Tio Dan, Werke von C. Debussy, C. Chaminade, E. Ysaye, J. Haydn, P. de Sarasate, P. Taffanel, A. Dan, 19.30 Uhr

Schlossplatztheater Zum Teufel – Das Märchen vom Popen und seinem Knecht Balda,

von Dimitri Schostakowitsch, 20 Uhr

Schwartzsche Villa Vorb. 30 10 50 09,

Tye Maurice Thomas (Bassbariton); Stephanie Hoernes (Klavier), Brahms: Lieder op. 32;

Beethoven: An die ferne Geliebte op. 98; Dvorák: Biblische Lieder op. 99, 20 Uhr, Gr. Salon

St. Marien-Kirche Mitte Martina Kürschner

(Orgel), mit Führung, 13.30 Uhr

stilwerk Anna Gourari (Klavier), Werke von Brahms, Widmann, Hindemith, 20 Uhr, Forum

Tempodrom The Nigel Kennedy Quintet, 20 Uhr

SONNABEND, 10.11.

Auenkirche Wilmersdorf Berliner Orgelherbst 2007: Kilian Nauhaus (Orgel), Werke von

F. Couperin, J. S. Bach, J. Alain, 20 Uhr

Berliner Dom Peter Michael Seifried (Orgel), Werke von Bach, Mendelssohn Bartholdy,

Reger, 18 Uhr

Musica Mystica - Gregorianik im Dialog: Ensemble Virga Strata Berlin; Andreas Sieling (Orgel), Werke von Karg-Elert, Duruflé, 21 Uhr

Berliner Rathaus Vorb. 53 01 53 56,

20. Rathauskonzert - Romantique: Neus Sinfonieorchester Berlin, Ltg.: Gerd Herklotz; Sabine Techritz (Violoncello), Lutz Daberkow (Mod.), Saint-Saens: Konzert für Violoncello Nr. 1 a-Moll op. 33; Debussy: Vorspiel zu Nachmittag eines Fauns; Les Nocturnes; Gounod: Arien aus der Oper „Faust“; Berlioz: Arien aus der Oper

„Faust Verdammnis“, 19 Uhr, Gr. Saal

Cafe Tasso Dorothea Fayne (Mezzosopran); Zenta Yoshizumi (Klavier), Werke von Gluck, Schubert u. Wagner, 20.30 Uhr

Deutsche Oper 14. Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung, Ltg.: Lawrence Foster, Solisten, Chor und Orchester der Deutschen Oper u. a. , Mod.: Max Raabe, 19 Uhr

Emmauskirche Capella Kreuzberg, Vokalkurs des Canisius Kollegs, Freies Orchester,

Ltg.: Johannes Rühl; Bianca Reim (Sopran), Dörte Haring (Alt), Oliver Uden (Tenor), Michael Ziegler (Bass), F. Mendelssohn Bartholdy:

Gloria (1822); F. Schubert: Messe in F-Dur

(D 105 von 1814), 18 Uhr

Französische Friedrichstadtkirche

Duo D’Áccord (Klavier), Schubert: Variationen über ein französisches Lied; Variationen über ein Thema aus der Oper „Marie“; Sonate C-Dur „Grand Duo“; Brahms: Variationen über ein Thema von Schumann op. 23, 20 Uhr

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt 40. Jahreskonzert: Junges Ensemble Berlin – Chor, Sinfonieorchester, Blasorchester, Ltg.: Frank Markowitsch (Chor), Michael Riedel (Sinfonieorchester), Tobias Haußig (Blasorchester), J. S. Bach: Ausschnitte aus dem Weihnachtsoratorium; Sibelius: Finlandia op. 26 Nr. 7; J. de Meij: Aquarium op. 5; J. Van der Roost: Puszta, 20 Uhr

Gethsemanekirche Classic meets Gypsi -

Ungarns Feuer und Russlands Seele: Sibirisches Sinfonie-Orchester Omsk, Ltg.: Jewgeni Samoilow; József Lendvay (Violine), Werke von Glinka, Saint-Saens, Sarasate u. Tschaikowski, 19 Uhr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Michal Markuszewski (Orgel), Werke von Bach, Franck; Improvisationen, 18 Uhr

Komische Oper Die Liebe zu den drei Orangen, von Sergej Prokofjew, Ltg.: Matthias Foremny, Regie: Andreas Homoki, 19 Uhr

Konzerthaus Berlin Paride ed Elena, von Gluck, Konzertante Aufführung mit Szene, 20 Uhr,

Gr. Saal (Einführung 19 Uhr)

Kulturhaus Mitte Die Turmstreicher, Ltg.: Lilo Klein, Barbara Mürdel, Kammermusik,

16 Uhr, Konzertsaal

Liebermann-Villa am Wannsee

Berliner Philharmoniker zu Gast bei Liebermann: Jan Diesselhorst (Cello), Gesine Tiefuhr

(Klavier), Werke von Beethoven, Reger,

Mendelssohn, Debussy, 19 Uhr

Mittelhof Dahlemer Barocktrio, Werke von

Telemann, Vivaldi u. a., 20 Uhr, Café

Museum Schloss Friedrichsfelde An die italienische Gesellschaft Flauti e Bassi: Ursula Grote (Flöte); Wolfgang Mader (Flöte), Friedhelm Grote (Fagott), Hans Peter Glimp (Cembalo), Werke von Campioni, Frescobaldi, Locatelli, Marcello u. Vivaldi, 17 Uhr

Osterkirche Cantos Judeos-Espanoles -

Lieder der spanischen Sephardim und andere orientalische Klänge: Ensemble música

medieval hispánica, Werke von Pisador,

Narváez, Mudarra u. a., 19 Uhr

Petruskirche Lichterfelde Michael Zagorni

(Orgel), Werke von J. S. Bach, D. Buxtehude, Sweelinck u. a., 19 Uhr

Philharmonie Sinfonie Orchester Schöneberg, Ltg.: Stanley Dodds; Stefan de leval Jezierski (Horn), Thomas M. Sleeper: Konzert für Horn und Orchester; Bruckner: Symphonie Nr. 7 E-Dur, 16 Uhr

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Ltg.: Tugan Sokhiev; Truls Mørk (Violoncello), Elena Firsova: „Garten der Träume“; Schostakowitsch: Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 G-Dur op. 126; Rachmaninow: Symphonische Tänze op. 45, 20 Uhr (Einführung 18.55 Uhr)

Scala Salon: Glanzlichter der heiteren Operette, Ingrid Krauss, 14.30 Uhr

Schloss Glienicke Junge Künstler in Berlin:

Julius Schwahn (Violine); Antonis Anissegos (Klavier), Sonaten von Corelli, Beethoven u. Brahms, 16 Uhr

Schwartzsche Villa Vorb. 25 35 97 14, Hun Lee (Klavier), J. S. Bach: Italienisches Konzert;

Chopin: Fantasie op. 16; Mendelssohn Bartholdy: Serieuses Varations op. 54; Prokofiev: Piano Sonata op. 14 Nr. 2, 20 Uhr, Gr. Salon

Staatsoper Carmen, von George Bizet, Ltg.: Dan Ettinger, Regie: Martin Kusej, 19 Uhr DU770

UdK Kammersaal Oboenklasse Prof. Burkhard Glaetzner, 19.30 Uhr

UdK Konzertsaal Bundesallee Yun-Dialoge II (Klavier + ...): Roswitha Staege (Flöte); Andreas Buschatz (Violine), Randolf Stöck (Klavier),

Yun: Fünf Stücke für Klavier; Gasa für Violine und Klavier; Garak für Flöte und Klavier;

Messiaen: Le merle noir für Flöte und Klavier; Debussy: Syrinx für Flöte solo; Ravel: Pièce en forme de Habanera für Flöte und Klavier; Sonate für Violine und Klavier; Erdmann: Monodie für Flöte solo, 19.30 Uhr

Villa Elisabeth I see we are - Double-Creation: What’s New Orchestra, Moving Home Ensemble (Ltg.: Conny Ottinger), Ltg.: Paul Mertens-Pavlowsky; Clearing Trio, The River, Storm Duo, Djembé Ensemble, Werke von Schostakowitsch,

Mussorgsky, Mertens-Pavlowsky; Jazz, 18 Uhr

Volksbühne Opernzeit - Zeitopern: Das Wachsfigurenkabinett, von Karl Amadeus Hartmann, Regie: Michael von zur Mühlen, 19 Uhr

Wozzeck, von Alban Berg nach Georg Büchner, Regie: David Marton, 21.30 Uhr, 3. Stock

Frühling (Discount d’amour), nach Franz Léhar, Regie: Johannes Müller, Ltg.: Armin Pomeranz, 21.30 Uhr, 3. Stock, Sternfoyer

Der Jasager und Der Neinsager, von Bertolt Brecht/Kurt Weill, Regie: Frank Castorf, 21.30 Uhr

SONNTAG, 11.11.

Centre Bagatelle Musica Hesperia - Abendländische Musik: Mitglieder des RIAS Kammerchores, Vokalmusik von der Romanik bis zur Romantik, 18 Uhr

Christuskirche Oberschöneweide Abschlusskonzert Dirigierworkshop: Bundespolizeiorchester Berlin, Ltg.: Arend zu Hoene, Werke von

Mozart, Bernstein, Holst u. Respighi, 18 Uhr

Clärchens Ballhaus Ensemble Sollesnes, Werke von Grieg, 19 Uhr, Spiegelsaal

Französische Friedrichstadtkirche

Prof. Wladimir Bonakow (Bajan); Iwan Sokolow (Bajan), Werke von J. S. Bach, Tschaikowsky,

Mussorgski, Borodin, Rimski-Korsakow, Glinka u. Folklore, 16 Uhr

Gnadenkirche Pichelsdorf Chöre der ev.

Weinbergkirchengemeinde, Ltg.: Bettina

Brümann (Orgel), 16 Uhr

Grunewaldkirche Wilmersdorf Sinfonie Orchester Tempelhof, Chöre Lichtenrade, Ltg.: M. Streckenbach, M. Richter-Reichhelm; Barbara Fuchs (Sopran), Mendelssohn: Psalm 95 „Wer nur den lieben Gott lässt walten“; Schubert: Salve

Regina; Sinfonie Nr. 7 „Die Unvollendete“;

Mozart: Exultate-Jubilate, 17 Uhr

Haus des Rundfunks

Vorb. karten@aob-berlin.de, Akademisches

Orchester Berlin, Hanns-Eisler-Chor Berlin, Lutherkantorei Bonn, Ltg.: Peter Aderhold, Borodin: Symphonie Nr. 3, a-Moll; Polowetzer Tänze aus „Fürst Igor“; Brahms: Schicksalslied für Chor und Orchester op. 54; Serenade Nr. 2,

A-Dur op. 16, 16 Uhr, Gr. Sendesaal

Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg Heilig-Kreuz-Chor und Gäste, Ltg.: Reinhard Hoffmann (Orgel),

Te Deum-Projekt, 18 Uhr

Johanneskirche Frohnau Frohnauer Kammerorchester, Projektchor der Frohnauer Kantorei, Ltg.: Jörg Walter; Unolf Wäntig (Klarinette),

Vaughan Williams: Tallisfantasie; Molter: Klarinettenkonzert; englische Chormusik, 20 Uhr

Kammermusiksaal Berliner Ärzte-Orchester, Ltg.: Kevin McCutcheon; George Fortune

(Bariton), Rossini: Ouvertüre zur Oper „La cenerentola“; Cimarosa: „Il maestro di capella“;

Respighi: „Pini di Rom“, 15.30 Uhr

Stradivari Quartett, 20 Uhr

Komische Oper Die Hochzeit des Figaro,

von W. A. Mozart, Ltg.: Kimbo Ishii-Eto,

Regie: Barrie Kosky, Oper, 19 Uhr

Konzerthaus Berlin Abschlusskonzert Berliner Orchestertreff 2007, Präsentation ausgewählter Ensembles und Verleihung der Urkunden durch Christian Höppner, 11 Uhr

Alexander Munterjan (Klavier), Mozart: Fantasie und Sonate c-Moll; Sonate F-Dur; Tim Florence: Chaconne (UA), 16 Uhr, Kl. Saal

Jubiläumskonzert: Blasorchester Köpenick, Werke von Beethoven, Verdi, Elgar, E. Morricone, A. E. Barroso, K.-P. Bruchmann, P. Simon, M. Rhode u. a., 18.30 Uhr, Gr. Saal

Lindenkirche Capella Kreuzberg, Vokalkurs des Canisius Kollegs, Freies Orchester, Ltg.: Johannes Rühl; Bianca Reim (Sopran), Dörte Haring (Alt), Oliver Uden (Tenor), Michael Ziegler (Bass), Mendelssohn Bartholdy: Gloria (1822); Schubert: Messe in F-Dur (D 105 von 1814), 18 Uhr

Neue Synagoge Musik zu geistlichen und mythologischen Themen israelischer und Berliner

Komponisten der Gegenwart: Uta Buchheister (Mezzosopran); Matthias Badzcong, Eva Polster, Regine Zimemrmann, Martin Schneuing,

Lesung: Texte von Martin Niemöller und Helmut Gollwitzer, 11 Uhr

Neuköllner Oper Orlando, von Georg Friedrich Händel, Regie: Rainer Holzapfel, Ltg.: Hans-

Peter Kirchberg, 20 Uhr, letzte Vorstellung DU781

Nikodemus-Kirche Zephyr-Trio, Romantische Kammermusik, 11 Uhr

Paulus-Kirche Lichterfelde Pauluskantorei, erw. Paulusorchester Lichterfelde, Ltg.: Katharina Zelder-Hüske; Christiane Mikoleit (Sopran),

Sibylle Juling (Alt), Thorsten Hennig (Tenor), Wolfram Teßmer (Bass), Mozart: Requiem, 18 Uhr

Philharmonie Tschechische Symphoniker Prag, Prager Opernchor, Ltg.: Petr Chromczák; Monika Brychtová (Sopran), Michal Vojta (Tenor), Dalibor Tolas (Bariton), Opernchöre, Arien und Duette aus „Carmen“, „Faust“, „Don Giovanni“, „Die Zauberflöte“, „Lohengrin“ u. a., 15.30 Uhr

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Ltg.: Tugan Sokhiev; Truls Mørk (Violoncello), Elena Firsova: „Garten der Träume“; Schostakowitsch: Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 G-Dur op. 126; Rachmaninow: Symphonische Tänze op. 45, 20 Uhr (Einführung 18.55 Uhr)

Scala Salon: Glanzlichter der heiteren Operette, Ingrid Krauss, 14.30 Uhr

Schloss Glienicke Junge Künstler in Berlin:

Julius Schwahn (Violine); Antonis Anissegos (Klavier), Sonaten von Corelli, Beethoven u. Brahms, 16 Uhr

Schloss Köpenick Das Notenbuch Friedrichs des Großen: Adelheid Krause-Pichler (Flöte); Armin Thalheim (Cembalo), Werke von Telemann, Händel, Weisse u. a., 16 Uhr, Aurorasaal

St. Nikolai Kirche Benefizkonzert für die neue Orgel der Lutherkirche Spandau: Martin Kückes (Orgel), Werke alter und neuer Meister, 20 Uhr

Staatsoper Liedmatinée: Thomas Quasthoff (Bariton); Daniel Barenboim (Klavier), Brahms: Romanzen op. 33 aus „Die schöne Magelone“ von Ludwig Tieck, 11 Uhr, Apollo-Saal

Preußens Hofmusik 1: Staatskapelle Berlin, Ltg.: Stephan Mai, J. S. Bach: „Kunst der Fuge“, Kantate „Ich habe genug“, 16 Uhr, Apollo-Saal

Macbeth, von Giuseppe Verdi, Ltg.: Dan Ettinger, Regie: Peter Mussbach, Oper, 19 Uhr DU780

UdK Konzertsaal Bundesallee Südamerikanischer Gitarrensalon - Ich bade meine blauen Gedanken bis der Tag verwischt: Studierende der Klasse Prof. Rainer Feldmann, 15 Uhr

UdK Konzertsaal Hardenbergstr.

Vorb. 01805-969 000 555, East Village Opera Company, Klassik, die rockt, 19.30 Uhr

MONTAG, 12.11.

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Vortragsabend Violinklasse Prof. Antje Weithaas, 19 Uhr, kks

Philharmonie Berliner Konzert-Chor, Berliner Konzert Orchester, Ltg.: Jan Olberg, J. S. Bach: Messe h-Moll, 20 Uhr

UdK Kammersaal Singe, wem Gesang gegeben: Studierende des Hauptfachs Gesang, 19.30 Uhr

DIENSTAG, 13.11.

BKA Die Unerhörte Musik: Sabine Reiter u. Gerda Schorsch (Choreographie/Tanz), Ulrich Kaufmann (Videos), Dieter Kaufmann: Sale – les jours s’en vont, je demeure, 20.30 Uhr

Französische Friedrichstadtkirche

Kilian Nauhaus (Orgel), 15 Uhr

Komische Oper Rund um Ravel und Colette ...: Elisabeth Starzinger (Mezzosopran),

20 Uhr, Foyer

Philharmonie Lunchkonzert, 13 Uhr, Foyer

St.-Michaels-Heim Klassik im Palais - Die Holzbläser spielen auf: Holzbläser-Quintett des Ensembles Einfach Klassik, Haydn: Divertimento Nr. 1 B-Dur; Mozart: „Eine kleine Nachtmusik“, Serenade in G-Dur; Lachner: Bläserquintett Nr. 2 Es-Dur, 20 Uhr

Staatsoper Carmen, von George Bizet,

Ltg.: Dan Ettinger, Regie: Martin Kusej, 19 Uhr,

letzte Vorstellung DU783

UdK Bundesallee 1-12 Violaklasse Prof. Hans- Joachim Greiner, 19.30 Uhr, Carl-Flesch-Saal

UdK Konzertsaal Bundesallee Vorb. 813 20 29, Stipendiaten der Paul-Hindemith-Gesellschaft, Werke von Brahms, Hindemith, Poulenc,

Prokofjew u. Rorem, 19.30 Uhr

MITTWOCH, 14.11.

Deutsche Oper La Traviata, von Giuseppe Verdi, Ltg.: Renato Palumbo, Regie: Götz Friedrich, 19.30 Uhr

Kirche zu Wartenberg Vorb. 0800/111 00 81, Wartenberger Kantorei und Sinfonieorchester, Ltg.: Natalie Miller; Kathrin Unger (Sopran),

Michael Gerke (Bariton), Johannes Brahms:

Ein deutsches Requiem, 19.30 Uhr

Konzerthaus Berlin Musikforum Gendarmenmarkt: William Forman (Trompete), Angela

Gassenhuber (Klavier); Alexander Doroshkevich (Saxofon), Simon Rössler (Schlagzeug),

Martinu: Sonatine für Trompete u. Klavier;

Hindemith: Sonate für Trompete u. Klavier;

E. Denisow: „Con sordino“ für Trompete u. Klavier; F. Schenker: Neues Werk für Trompete u. Klavier; Werke von Th. Larcher, St. Wolpe u. Ives, 20 Uhr, Kl. Saal

Luisenkirche Charlottenburg Gerhard Oppelt (Orgel), Ch.-M. Widor: Symphonie Romane

op. 73; J. S. Bach: Präludium und Fuge a-Moll, 20 Uhr

Museen Dahlem Rumänische Kulturtage 2007: Bianca Manoleanu (Gesang); Remus Manoleanu (Klavier), Lieder von C. Tautu, E. Terenyi, A. Pop, E. Grieg, J. Rodrigo, H. Villa-Lobos,

G. Verdi, A. Dvorák, 19 Uhr, Gr. Vortragsaal

Musikinstrumenten-Museum Ronny Kaufhold (Klavier), 15.30 Uhr

Philharmonie Europamusicale - Wege des

Nordens: Nordic Symphony Orchestra,

Ltg.: Anu Tali; Sergey Dogadin (Violine),

Saint-Saens: Introduction et Rondo capriccioso op. 28; Erkki-Sven Tüür: Sinfonie Nr. 6 „Strata“; Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74

„Pathétique“, 20 Uhr

Radialsystem medeamorphosen - Ein Fest für die Künste. Medea. Mythos und Melancholie: Vocalconsort Berlin, Ltg.: Klaus-Martin Bresgott; Werke von Salomé Haller, Wolf, Bernier, Tartin, Schwemmer, 20 Uhr

St. Hedwigs-Kathedrale Dr. Florian Wilkes

(Orgel), Florian Wilkes: Orgelfantasie in A (für einen Widerstandskämpfer); César Franck: Grande pièce symphonique op. 17, 15 Uhr

St. Marien-Kirche Mitte Berliner Symphonische Orgelkonzerte 2007: Constantin Alex (Orgel), Werke von Mendelssohn Bartholdy, Franck,

Reger, 20 Uhr

Staatsoper Macbeth, von Giuseppe Verdi,

Ltg.: Dan Ettinger, Regie: Peter Mussbach, Oper, 19.30 Uhr DU789

UdK Konzertsaal Bundesallee Brisante Aspekte der Violinliteratur: Violinklasse Prof. Nora

Chastain und Yi Mo, 19.30 Uhr

UdK Konzertsaal Hardenbergstr. Konzertexamen: Ensemble PanArte, Ltg.: Errico Fresis; Björn Lehmann (Klavier), Sophia Jaffé (Violine), Alban Berg: Kammerkonzert für Klavier und Geige mit 13 Bläsern, 20 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben