")})}else Z(e)?e.top.open(d,o):e.location.assign(d)}function Y(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function K(e){return e.height<1}function _(e,d){return 0==d.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function O(e){return 0==e.offsetHeight}function V(e,d){var o="";for(i=0;i=2)){var i=o.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof o.width)var r=o.offsetHeight,h=o.offsetWidth;else var r=o.height,h=o.width;if(0!=r&&0!=h){var a=i.left+h/2,u=i.top+r/2,l=d.documentElement,p=0,s=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(p=e.innerHeight,s=e.innerWidth):!l||isNaN(l.clientHeight)||isNaN(l.clientWidth)||(p=d.clientHeight,s=d.clientWidth),0<=u&&u<=p&&0<=a&&a<=s){if(e.uabAv[n]++,e.uabAv[n]>=2){var f=function(){};T(t,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[n])}}else e.uabAv[n]=0}}}e.UABPdd=H;var G=I("head"),F=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(d.addEventListener?d.addEventListener("DOMContentLoaded",z,!1):d.attachEvent&&d.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===d.readyState&&z()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",z),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",z)}(window,document,Math); /* 3a5c75b490572c1e1694db187d06fe83 */

Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 15.11.

THEATER

Hans Otto Theater Der Bettelstudent, Gastspiel Staatstheater Cottbus, Operette von Carl Millöcker 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Veronika beschließt zu sterben, von Paulo Coelho, Regie: Hakon Hirzenberger - Junges Theater, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

MUSIK

Theaterschiff Männerversteher, Blues, 21 Uhr

UND

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Bankett für Achilles, Bewegter Alltag, von Martin Stephan, Regie: Roland Gräf, 19 Uhr

Haus der Natur Neufundland - unbekanntes Kanada, Astrid Lüders - Dia-Vortrag, 19 Uhr

Naturkundemuseum Potsdam Nerz Kasimir und Co., Referent: Christian Seebass, 19 Uhr

Schaufenster der Fachhochschule Verflüssigungen oder Wieviel Leben (v)erträgt die Kunst ?, Fokus Wasser, Prof. Dr. Hanne Seitz, 18 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Farbenspiele - Die Ukraine nach der Revolution in Orange, Buchpräsentation und Gespräch, 19 Uhr

Urania-Planetarium Kosmische Dimensionen - Planeten, Sterne, Galaxien, 14 Uhr

FREITAG, 16.11.

THEATER

Hans Otto Theater Die Möwe, von Anton Tschechow, Regie: Uwe Eric Laufenberg, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Krankheit der Jugend, von Ferdinand Bruckner, Regie: Tobias Rott, 21 Uhr, öffentl. Generalprobe

Kabarett Obelisk Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May, 19.30 Uhr

Kulturhaus Babelsberg Die abenteuerliche Fahrt des Skalden Rotzopf, Klangtheater, 20 Uhr

Schlosstheater Neues Palais La Scala di Seta Oper von Gioacchino Rossini, Kammerakademie Potsdam & Hans Otto Theater, Regie: Caterina Panti Liberovici, Ltg.: Felice Venanzoni, 19 Uhr

Theaterschiff Ein Winter unterm Tisch, von Roland Topor, Stadt-Spiel-Truppe, 20 Uhr

Wir kommen zweimal, Michael Ranz und Edgar May - Kabarett, 22 Uhr

T-Werk Festprogramm zum 10. Geburtstag des T-Werks, Versch. Stücke, 16-24 Uhr

MUSIK

Café Rothenburg Jasper Libnda Trio, 21 Uhr

Gutenberg 100 Boys 'R' us , Pop, Rock, 21 Uhr

Lindenpark Die Apokalyptischen Reiter / Ingrimm / Morbid Mind (Support) , 21 Uhr

Nikolaisaal Texas Lightning (Country), 20 Uhr

Urania-Planetarium Irische Harfe und Lieder , Hillary O'Neill (Harfe und Gesang), 19 Uhr

SONNABEND, 17.11.

THEATER

Hans Otto Theater Katte, von Thorsten Becker, Regie: Uwe Eric Laufenberg, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Puppenbühne Burattino Wettlauf zwischen Hase und Igel, 15.30 Uhr

Schlosstheater Neues Palais La Scala di Seta Oper von Gioacchino Rossini, Kammerakademie Potsdam & Hans Otto Theater, Regie: Caterina Panti Liberovici, Ltg.: Felice Venanzoni, 19 Uhr

Theaterschiff NiveauwonieNiveauwar!, Schwarze Grütze - Musik-Kabarett, 20 Uhr

T-Werk Orange und Zitrone, Dominik Stein, Timo Sturm, Juliane Sprengel u. a., 20 Uhr

MUSIK

Gutenberg 100 Forecast (Rock), 21 Uhr

Waschbar The Hawaiians, 21 Uhr

UND

Lindenpark LKC-Karneval - Die Zwanziger Jahre waren schick, der LKC holt sie zurück, 20 Uhr

Schaufenster der Fachhochschule synger med fuld styrke, Fokus Wasser, Lyrik u. Prosa, 17 Uhr

SONNTAG, 18.11.

THEATER

Hans Otto Theater Verbrennungen, von Wajdi Mouawad, Regie: Petra Luisa Meyer, 15 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Krankheit der Jugend, von Ferdinand Bruckner, Regie: Tobias Rott - Junges Theater, 19 Uhr, Premiere

Kulturhaus Babelsberg , Pettersson und Findus - Puppentheater, 11 und 15.30 Uhr

Naturkundemuseum Der Rattenfänger, MusikTheater Pampelmuse, 16 Uhr

Puppenbühne Burattino, Wettlauf zwischen Hase und Igel, 10 Uhr15.30 Uhr

Theaterschiff NiveauwonieNiveauwar!, Schwarze Grütze - Musik-Kabarett. 19.30 Uhr

T-Werk Enigma, von Eric-Emmanuel Schmitt, Regie: Jens-Uwe Sprengel, 20 Uhr

MUSIK

Altes Rathaus Klavierabend, Werke von Mozart, Brahms, Liszt, Debussy u. a., 17 Uhr

Nikolaisaal Schubert Quintett, Kammermusik im Foyer - Werke von Mozart u. Schubert, 16 Uhr

UND

Botanischer Garten Fluch und Segen fremdländischer Pflanzen, H. Scheinemann, 14.30 Uhr

Drachenhaus Sanssouci Zauberwelt im Zwielicht, Musik, Magie und Märchen aus dem Lande Astrid Lindgrens mit Carhin Alisch und Anders Grop (ab 12 Jahre), 18.30 Uhr

Filmmuseum Aller Anfang... - Gab es schon immer Filme?, 1. Kinderuniversität, 11 Uhr

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Keramik-Malerei in der Ausstellung "Hedwig Bollhagen. Ein Leben für die Keramik", Christa Tourmo, Vorführung, 10 Uhr

Keramikbörse, Beratung, Kauf, Tausch, 11 Uhr

MONTAG, 19.11.

T-Werk Alice im Wunderland, T-Werk & Theater Nadi, nach Lewis Carroll, 10 Uhr

Schaufenster der Fachhochschule Das Rätsel von Behlem: Ikonografie eines "anderen" Waldes, Civitas VIII: Das Andere - Das Fremde, Referent: Prof. Dr. Jelena Jamaikina - Vortrag, 18 Uhr

DIENSTAG, 20.11.

THEATER

Kabarett Obelisk Menschen, Tiere, Koalitionen, 19.30 Uhr

T-Werk Der kleine Häwelmann, DeGater 87, von nach Theodor Storm, Kindertheater, 10 Uhr

UND

Arche Die heilige Elisabeth von Thüringen, Referent: Pfr. Stefan Hansch, 19.30 Uhr

Brandenb. Landeszentrale für politische Bildung Deutsche Afghanistan-Politik - langer Atem oder rascher Rückzug?, Diskussion, 18 Uhr

Einstein Forum Intuition - die Intelligenz des Unbewußten, Referent: Gerd Gigerenzer, 19 Uhr

Kinder- und Jugendbibliothek Die kleine Schäferin Mette, Rosemarie Gloede, Lesung 10 Uhr

Urania-Planetarium Von Potsdam bis zum Rand des Universums - Vortrag, 14 Uhr

MITTWOCH, 21.11.

THEATER

Hans Otto Theater - Reithalle A Der Barfußkönig, von Erik Schäffler, Regie: Sebastian Wirnitzer (ab 9 Jahre) - Kindertheater, 10 Uhr

Kabarett Obelisk Menschen, Tiere, Koalitionen, 19.30 Uhr

Theaterschiff Quijotes letzter Auszug, von Steffen Mensching nach Cervantes, Stadt-Spiel-Truppe, 20 Uhr

T-Werk Der Junge, der unsichtbar wurde, von Michael Ramlose, Theater Havarie, 11 Uhr

Villa Kellermann Maxie Wander - Ein Leben an der Grenze, Szenische Lesung, 19 Uhr

UND

Altes Rathaus Spurensuche nach dem mittelalterlichen Potsdam, Vortrag, 19 Uhr

Einstein Forum Über Loyalität - Zwischen Iran, Amerika und vielen anderen Heimaten - Diskussion mit Dr. Navid Kermani und Prof. Dr. Susan Neiman, 19 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Persönlich habe ich mir nichts vorzuwerfen: Politische Rücktritte in Deutschland von 1950 bis heute, Buchpräsentation und Gespräch, 19 Uhr

Urania-Planetarium Sterne über Potsdam - Orientierung am nächtlichen Himmel, 17 Uhr

Die Kurve, Hörspiel, 19 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben