Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 29.11.

THEATER

HOT - Reithalle A Veronika beschließt zu sterben, von Paulo Coelho, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Menschen, Tiere, Koalitionen, 19.30 Uhr

Theaterschiff Sekretärinnen, von Franz Wittenbrink, Stadt-Spiel-Truppe, 19.30 Uhr

MUSIK

Erlöserkirche Neues Kammerorchester Potsdam, Werke von Mozart, Haydn u.a., 19.30 Uhr

Nikolaisaal Staatlicher Moskauer Männerchor, Geistliche und weltliche Gesänge , 15.30 Uhr

Theaterschiff Live in der Bar, Chief Master Sun feat. Jonny Diamond (Soul, Rock), 21 Uhr

UND

Haus der Natur Seereise von Asien nach Amerika, Dia-Vortrag, 19 Uhr

Urania-Planetarium Unendliche Weiten - von Sternen und Galaxien, 14 Uhr

FREITAG, 30.11.

THEATER

Hans Otto Theater Pünktchen und Anton, von Erich Kästner, Regie: Jürgen Sihler, 10 Uhr

HOT - Reithalle A Veronika beschließt zu sterben, von Paulo Coelho, 19.30 Uhr

Freistil - Junges Theater - VerRückte Geschichten, 21.30 Uhr

Kabarett Obelisk Fünf vor Sex, Andrea & Tatjana Meissner, 19.30 Uhr

Schlosstheater Neues Palais Cosi fan tutte, Hans Otto Theater & Kammerakadamie Potsdam, Oper von W. A. Mozart, 19 Uhr

Theaterschiff Sekretärinnen, von Franz Wittenbrink, Stadt-Spiel-Truppe, 20 Uhr

T-Werk Himmelkumov und andere Personalitäten, von Daniil Charms, Theater Nadi, 20 Uhr

MUSIK

Altes Rathaus Klangforum Brandenburg e.V., Sound in the City Nr. 7, 19, 21 Uhr

Café Rothenburg Peter Schmidt und Axel Merseburger (Blues), 21 Uhr

Lindenpark Tiger Hifi (Konzert), 21 Uhr

Nikolaisaal Cristin Claas, 20.30 Uhr

Spartacus
Singin Paula Herself / Luke Gooding / Tom Tastic / Corn Flex, 21 Uhr

SONNABEND, 1.12.

THEATER

Drachenhaus Sanssouci Zickenalarm, Marlies Cordes - Comedy, 19 Uhr

Hans Otto Theater Verbrennungen, von Wajdi Mouawad, Regie: Petra Luisa Meyer, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Krankheit der Jugend, von Ferdinand Bruckner, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Schlosstheater Neues Palais Cosi fan tutte, Hans Otto Theater & Kammerakadamie Potsdam, Oper von W. A. Mozart, 19 Uhr

Theaterschiff Die Mausefalle, von Agatha Christie, Stadt-Spiel-Truppe, 20 Uhr

T-Werk Himmelkumov und andere Personalitäten, von Daniil Charms, Theater Nadi, 20 Uhr

MUSIK

Altes Rathaus Klangforum Brandenburg e.V., Sound in the City Nr. 7, 19 und 21 Uhr

Erlöserkirche Neues Kammerorchester Potsdam, Potsdamer Kantorei, Vocalise 2007 - Abschlusskonzert - Georg Friedrich Händel: Der Messias, 19.30 Uhr

Friedrichskirche Babelsberg Böhmische Hirtenmesse, Kammerorchester Quattro Corde & Kammerchor Canticorum jubilo Jiri Kubic, 18 Uhr

Lindenpark Metal Festival, Ensiferum / Chthonic / Insania, 21 Uhr

Nikolaikirche, Posaunenchöre - Werke von Gluck, Bach, Schlenker u. a., 16 und 18 Uhr

Nikolaisaal Potsdamer Männerchor, Landespolizeiorchester, Kinderchor Gropiuslerchen Berlin, Adventskonzert, 15 und 18.30 Uhr

St. Peter und Paul Björn Brünnich (Trompete), Andreas Zacher (Orgel), 16 Uhr

Schinkelhalle 17 Hippies (Urban Folk), 21 Uhr

SONNTAG, 2.12.

THEATER

Hans Otto Theater Die Jüdin von Toledo, von Franz Grillparzer, Regie: J. Kornmüller, 19 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 16 Uhr

Naturkundemuseum Rotkäppchen und der böse Wolf, Puppenbühne Burattino, 16 Uhr

Puppenbühne Burattino Schneewittchen und die sieben Zwerge, 10 Uhr

Theaterschiff Weihnachtsgans Auguste, nach Friedrich Wolf, Stadt-Spiel-Truppe, 16 Uhr

Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May - Kabarett, 19.30 Uhr

T-Werk Die Prinzessin auf dem Baume, Theater o.N., nach Grimm (ab 5 Jahre), 16 Uhr

MUSIK

Altes Rathaus Märkischer Bauhandwerkerchor Potsdam, Weihnachtliches Chorkonzert, 15 Uhr

Erlöserkirche Neues Kammerorchester Potsdam, Potsdamer Kantorei, Vocalise 2007, Georg Friedrich Händel: Der Messias, 17 Uhr

Friedrichskirche Babelsberg Collegium musicum, Ökumenischer Kirchenchor, Bach: Nun komm der Heiden Heiland, 16 Uhr

Klein-Glienicker Kapelle Dieter Zahn (Orgel) - Werke von J. S. Bach u. Buxtehude, 16 Uhr

Nikolaikirche Adventliche Orgelmusik, 18 Uhr

Nikolaisaal Chor, Kinderchor und Jugendsinfonieorchester der Städtischen Musikschule Potsdam, Werke von Franck, Beethoven, Mendelssohn Bartholdy, Weihnachtslieder, 16 Uhr

Schlosstheater Neues Palais Andrea Lieberknecht (Flöte), Birgit Bachhuber (Harfe), Das Meer im Winter und Frühling,Werke von Miyagi, Takemitsu, Debussy, Saint-Saëns u. a., 16 Uhr

UND

Hans Otto Theater Vor dem Sturm, Theodor Fontane, Lesung, 11 Uhr, Unteres Foyer

Kunstgriff. 23 Offenes Atelier - 1. Advent, Stille und bewegte Bilder, mit Annette Paul, 14 Uhr

Urania-Planetarium, Die Wintersternbilder und ihre Sagen, 14 und 15.30 Uhr

MONTAG, 3.12.

THEATER

T-Werk Die Prinzessin auf dem Baume, Theater o.N., nach Grimm (ab 5 Jahre), 10 Uhr

UND

Kunstgriff. 23 Der Windmüller und der Flötenkönig von Sanssouci, Carlotto, 20.30 Uhr

Urania-Planetarium, Der Tagbogen der Sonne - Wie entstehen Jahreszeiten, 9.30 und 11 Uhr

DIENSTAG, 4.12.

THEATER

Hans Otto Theater Pünktchen und Anton, von Erich Kästner, Regie: Jürgen Sihler, 10 Uhr

Der Gott des Gemetzels, von Yasmina Reza, Regie: Bernd Mottl, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May, 19.30 Uhr

T-Werk Die Prinzessin auf dem Baume, Theater o.N., nach Grimm (ab 5 Jahre), 10 Uhr

MUSIK

Nikolaisaal Weihnachten daheim mit Familie Wiedl, 19.30 Uhr

UND

Arche Maria und ihre Kinder - Über ein gesellschaftliches Tabu, Filmvorführung, 19.30 Uhr

Urania-Planetarium Der Himmel auf Erden - die Welt der Planetarien - Vortrag, 14 Uhr

MITTWOCH, 5.12.

THEATER

Hans Otto Theater Pünktchen und Anton, von Erich Kästner, Regie: Jürgen Sihler, 10 Uhr

Katte, von Thorsten Becker, Regie: Uwe Eric Laufenberg, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Theaterschiff Fünf vor Sex, Andrea & Tatjana Meissner, 20 Uhr

T-Werk Die Prinzessin auf dem Baume, Theater o.N., nach Grimm (ab 5 Jahre), 10 Uhr

Scratch, Theater Havarie, ab 13 Jahren 11 Uhr

UND

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung Die Spezifik der Zuwanderung in Ostdeutschland, Referentin: Prof. Karin Weiss, 18 Uhr

Urania-Planetarium Weihnachten in Bullerbü, Astrid Lindgren, 17 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar