Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 13.12.

Finnland-Institut Jean Sibelius im Kontext

seiner Generation: Elisa Järvi (Klavier);

Mod.: Benjamin Schweitzer, Gesprächskonzert – Sibelius: Sonatine op. 67 / 1 fis-Moll; Sonatine op. 67 / 2 E-Dur; Busoni: Sonatine (nr. 1); Werke von Palmgren, Janácek u. Kodály, 19 Uhr

Kleisthaus Es glänzt der Kinder Sternentraum: Mitglieder des Brandenburgischen

Staatsorchesters Frankfurt/Oder; Henning

Westphal (Lesung), Werke von Corelli, Händel, Telemann; Lyrik u. Prosa von Wilhelm Lobsien, Robert Walser, Hermann Hesse u. a., 18 Uhr

Komische Oper Die Fledermaus, von Johann Strauß, Ltg.: Markus Poschner, Regie: Andreas Homoki, Operette, 19 Uhr AW072

Konzerthaus Berlin Berliner Oratorien-Chor,

Berlin Sinfonietta, Ltg.: Gert Sell; Katharina

Richter, Franziska Vogt (Sopran), Bhawani

Moennsad (Alt), Paul Hörmann (Tenor), Tye

Maurice Thomas (Bass-Bariton), Werke von Saint-Saëns und Händel, 20 Uhr, Gr. Saal

Streichquartett des Studios für Neue Musik

Moskau; Ekaterina Kichigina (Sopran), Werke von N. Roslawetz, Y. Golysheff, A. Lourié,

E. Denissow, O. Bochikhina, N. Khrust und

A. Siuomak, 20 Uhr, Werner-Otto-Saal

Philharmonie Berliner Philharmoniker, Ltg.: Yuri Temirkanov; Sergey Khachatryan (Violine),

Ljadow: Kikimora op. 63; Prokofjew:

Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63; Sibelius:

Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 43, 20 Uhr

UdK Konzertsaal Bundesallee Klavierklasse Prof. Rainer Becker, Vortragsabend, 20 Uhr

FREITAG, 14.12.

Berliner Dom Vom Himmel hoch: Rundfunk

Sinfonieorchester Berlin, Ltg.: Ludwig Güttler (Trompete); Maren Christina Roeder (Sopran), Werke von Monteverdi, Gabrieli, Corelli,

Locatelli, Schmelzer, Näther u. a., 20 Uhr

Deutsche Oper Elektra, von Richard Strauss, Ltg.: Leopold Hager, Regie: Kirsten Harms,

Choreogr.: S. Schröder, 19.30 Uhr AU057

Französische Friedrichstadtkirche

Musici Medici, Ltg.: Jürgen Bruhns,

Thomas Hofereiter, 19.30 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler im

Neuen Marstall
Exzellenz-Konzert: sonic.art Saxophonquartett, Atrium Quartett; Julian

Arp (Violoncello), F. Schmitt: Quatuor pour

Saxophones op. 102; J. S. Bach: Suite für

Violoncello solo Nr. 1 G-Dur u. a., 18 Uhr, kks

Komische Oper Die Fledermaus, von Johann Strauß, Ltg.: Markus Poschner, Regie: Andreas Homoki, Operette, 19 Uhr AW075

Konzerthaus Berlin Konzerthausorchester

Berlin, Ltg.: R. Engelen; M. Schönheit (Orgel), Mozart: Sinfonie Es-Dur; Schleiermacher:

„GegenBild“ – Konzert für Orgelund Orchester; Nielsen: Sinfonie Nr. 5 op. 50; anschl.

Nach(t)gespräch mit den Künstlern des Abends, 20 Uhr, Gr. Saal (Einführung 19 Uhr)

Philharmonie Berliner Philharmoniker, Ltg.: Yuri Temirkanov; Sergey Khachatryan (Violine),

Ljadow: Kikimora op. 63; Prokofjew:

Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63; Sibelius:

Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 43, 20 Uhr

Volksbühne Das Wachsfigurenkabinett,

Regie: M. von zur Mühlen, Oper, 19 Uhr

Wozzeck, von Alban Berg nach Georg Büchner, Regie: David Marton, Oper, 21 Uhr, 3. Stock

Der Jasager und Der Neinsager, Regie: Frank Castorf, Oper, 21 Uhr, Hinterbühne

Frühling (Discount d'amour), nach Franz Léhar, Regie: Johannes Müller, Ltg.: Armin Pomeranz, Operette, 21 Uhr, Sternfoyer

SONNABEND, 15.12.

Französische Friedrichstadtkirche

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit: amici musicae Kammerchor Berlin, Ltg.: Hans-Jochen Dahlke, Werke von Bach, Händel, Brahms u. a., 19.30 Uhr

Gewerbehof Lützowstr. Vorb. 39 20 21 40,

Der Teufel in Frau Jones, Regie: Johannes

Müller, Ltg.: Armin Pommeranz, Oper Dynamo West, 21 Uhr, Premiere, Halle

Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg Chor der

Humboldt-Universität zu Berlin, Ltg.: Peter Vagts; D. Hiller (Orgel), Motetten u. Liedsätze von Schütz, Hammerschmidt, Brahms, Karai sowie Weihnachtslieder und Spirituals, 20 Uhr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Konzert

zum Abschluss des Jubiläumsjahres 60 Jahre Bach-Kantaten in Berlin: Bach-Chor,

Bach-Collegium, Ltg.: Achim Zimmermann;

Yeree Suh, Olivia Vermeulen (Sopran), Gillian Crichton (Alt) u. a., J. S. Bach: Konzert für

2 Violinen, Streicher und Basso continuo d-Moll, Kantate 110 „Unser Mund sei voll Lachens“, Magnificat D-Dur u. a., 18 Uhr

Kammermusiksaal Venezianischer Abend:

Le Musiche Nove, Ltg.: Claudio Osele; Jochen Kowalski (Altus), Werke von J. S. Bach, Vivaldi, Albinoni, Broschi u. Händel, 20 Uhr

Kammersaal Friedenau An English Christmas Pudding: Irmgard Huntgeburth (Barockvioline); Gerd Lünenbürger (Blockflöte), Anna Carewe (Barockcello), Petteri Pitko (Cembalo), englische Kammermusik des 17. u. 18. Jh. – Werke von Purcell, Blow u. Händel, 20 Uhr

Komische Oper Rigoletto, von Giuseppe Verdi, Ltg.: Kimbo Ishii-Eto, Regie: Martin Schüler, 19 Uhr AW083

Konzerthaus Berlin Jauchzet, frohlocket!:

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin,

Rundfunkchor Berlin, Ltg.: Matthew Halls,

J. S. Bach: Weihnachts-Oratorium (I-III, VI), 16 Uhr, Gr. Saal

Willkommen und Abschied - die Gleichzeitigkeit der Verschiedenen II: Susanne Bernhard

(Sopran); Pirmin Grehl (Flöte), Stefan Litwin

(Klavier/Mod.), Lecture-Konzert – R. Strauss: Vier letzte Lieder; Boulez: Sonate für Flöte und Klavier u. a., 20 Uhr, Werner-Otto-Saal

Konzerthausorchester Berlin, Ltg.: R. Engelen; M. Schönheit (Orgel), Werke von Mozart,

Schleiermacher und Nielsen - anschl.

Nach(t)gespräch mit den Künstlern des

Abends, 20 Uhr, Gr. Saal (Einführung 19 Uhr)

Meistersaal am Potsdamer Platz

Winterträume zum Advent: Ducksoon Park-Mohr (Sopran), Oliver Pfeiffer (Klarinette), Markus Wenz (Klavier), Werke von Spohr, Reger,

Händel, Cherubini, Schubert, Grieg, Wolf,

Schumann u. a., 20 Uhr

Museum Schloss Friedrichsfelde Mit Poesie und Leidenschaft: Berliner Brahms Trio, Werke von J. Brahms, A. Dvorak und J. Haydn, 17 Uhr

Nathanaelkirche Schöneberg

Adumá Saxophonquartett, Werke von J. S.

Bach, K. D. Richter, J. H. Schmelzer, Th.

Burkali, J. G. Rauch u. a., 19 Uhr

Philharmonie Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Rundfunkchor Berlin, Ltg.: Ingo

Metzmacher; Christiane Oelze, Thorsten Kerl, Thomas Thieme u. a. (Solisten), Kurt Weill: Der Silbersee, Ein Wintermärchen nach Texten von Georg Kaiser (konzertante Aufführung), 16 Uhr (Einführung 14.55 Uhr)

Berliner Philharmoniker, Ltg.: Yuri Temirkanov; Sergey Khachatryan (Violine), Werke von

Ljadow, Prokofjew und Sibelius, 20 Uhr

Schloss Glienicke Bettina Sartorius (Violine); Christian Glinz (Klavier), Werke von Beethoven, Brahms u. Debussy, 16 Uhr

St. Marien-Kirche Mitte

Humboldts Philharmonischer Chor, Humboldts Studentische Philharmonie, Symphonisches Orchester der Humboldt-Universität, Ltg.:

Constantin Alex; Ulrike Schwab (Sopran),

Susanne Langner (Alt), Peter Bartels (Tenor), Matthias Wieweg (Bass), J. S. Bach:

Weihnachts-Oratorium (I-III), 20 Uhr

St. Nikolai Kirche Weihnachtssingen:

Knabenchor der Singakademie Frankfurt

(Oder), Ltg.: Jürgen Hintze, 18 Uhr

St. Simeon Kirche Kreuzberg Neues Sinfonie Orchester Berlin, Ltg.: Gerd Herklotz; Werke von Tschaikowsky, Humperdinck, Bizet, Wagner, Verdi, Puccini, Massenet u. a., 16 Uhr

Staatsoper Don Giovanni, von Wolfgang

Amadeus Mozart, Ltg.: Daniel Barenboim,

Regie: Peter Mussbach, 18 Uhr, Premiere

SONNTAG, 16.12.

Berliner Dom Hirtenmusik - Konzert zum Advent: Manuel Munzlinger (Oboe); Andreas Sieling

(Orgel), Werke von Bach, Telemann, Krebs

u. a., 16 Uhr BC657

Ermelerhaus Vorb. 24 06 20, Advents-Konzert: Nadine Sieben (Sopran); Wolfgang Maria Sieben (Klavier), 18.30 Uhr

Französische Friedrichstadtkirche Macht hoch die Tür, die Tor macht weit: amici musicae

Kammerchor Berlin, Ltg.: H.-J. Dahlke, Werke von Bach, Händel, Brahms u. a., 19.30 Uhr

Gewerbehof Lützowstr. Vorb. 39 20 21 40,

Der Teufel in Frau Jones, Regie: Johannes

Müller, Ltg.: Armin Pommeranz, Oper Dynamo West, 21 Uhr, Halle

HAU 1 Cut & Paste: Strangers, von Florian Lutz, Janka Voigt, 20 Uhr

Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg

Weihnachtskonzert: Madrigalchor Kreuzberg, Werke von J. S. Bach, de Prés, Schein,

Miskinis u. a., 16 Uhr

Kammermusiksaal

Berliner Symphoniker, Ltg.: Lior Shambadal; Dana Marbach (Sopran), Assaf Levitin (Bass), Ulrich Pakusch (Orgel), Werke von C. Ph. E. Bach, J. S. Bach u. a., 16 Uhr

1. und 2. Wiener Schule: Philharmonia Quartett, Werke von Haydn, Zemlinsky u. Webern, 20 Uhr

Kammersaal Friedenau An English Christmas Pudding: Irmgard Huntgeburth (Barockvioline); Gerd Lünenbürger (Blockflöte), Anna Carewe (Barockcello), Petteri Pitko (Cembalo), englische Kammermusik des 17. u. 18. Jh. – Werke von Purcell, Blow u. Händel, 17 Uhr

Kirche am Hohenzollernplatz Vorb. 825 52 84, Hugo-Distler-Chor Berlin, Concerto Grosso,

Ltg.: Stefan Schuck; Elisabeth Esch (Sopran), Ulrike Bartsch (Alt), Niko Eckert (Tenor), Sebastian Bluth (Bass), J. S. Bach: Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III), 17 Uhr

Hugo-Distler-Chor Berlin, Concerto Grosso u. a.,

Ltg.: S. Schuck, Bach: Weihnachtsoratorium (Kantaten IV-VI), 19.30 Uhr

Komische Oper Die Liebe zu den drei Orangen, von Sergej Prokofjew, Ltg.: Matthias Foremny, Regie: Andreas Homoki, 19 Uhr AW091

Konzerthaus Berlin Berliner Kinderchor,

Ltg.: Veronika Pietsch, Motetten, Liedsätze und Gedichte zur Weihnacht, 11 Uhr, Gr. Saal

Konzerthausorchester Berlin, Ltg.: R. Engelen; Michael Schönheit (Orgel), Werke von Mozart, Schleiermacher und Nielsen; anschl.

Nach(t)gespräch mit den Künstlern des Abends, 16 Uhr, Gr. Saal (Einführung 15 Uhr)

Jauchzet, frohlocket!: Rundfunk-

Sinfonieorchester Berlin, Rundfunkchor Berlin, Ltg.: Matthew Halls, J. S. Bach: Weihnachts-

Oratorium (I-III, VI), 20 Uhr, Gr. Saal

Kulturhaus Mitte Weihnachtskonzert: Cappella Academica (Sinfonieorchester der HU),

Ltg.: Kristiina Poska; Michael Barenboim,

Uta Scholl, Philippe Amadé Polyak, Mozart:

Violinkonzert Nr. 5 A-Dur, 16 Uhr, Konzertsaal

Passionskirche Kammerchor Passion,

Cappella Passiflora mit Gästen, Ltg.: Matthias Schmelmer; Nathalie Siebert (Sopran), Dorothe Ingenfeld (Mezzosopran), Hanna Wollschläger (Alt) u. a., C. Saint-Saens: Oratorio de Noel (Weihnachtsoratorium), 19.30 Uhr

Philharmonie Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Rundfunkchor Berlin, Ltg.: Ingo

Metzmacher; Christiane Oelze, Thorsten Kerl, Thomas Thieme u. a. (Solisten), Kurt Weill: Der Silbersee, Ein Wintermärchen nach Texten von Georg Kaiser (konzertante Aufführung), 20 Uhr (Einführung 18.55 Uhr)

Schloss Biesdorf H.M.H. Kammerphilharmonie, Auszüge aus Bachs Weihnachtsoratorium u. Weihnachtslieder, 10.30 Uhr

Schloss Britz

Weihnachtskonzert: Corelli-Kammerorchester, Ltg.: Béla Papp, 11, 20 Uhr, Festsaal

Schloss Glienicke Bettina Sartorius (Violine); Christian Glinz (Klavier), Werke von Beethoven, Brahms u. Debussy, 16 Uhr

Schloss Köpenick Perlen der Klassik -

Harfenklänge zur Weihnacht: Domenica Reetz (Harfe); Marianne Boettcher (Violine), Werke des Biedermeier u. des Rokoko, 16 Uhr, Aurorasaal

St. Marien-Kirche Mitte

Humboldts Philharmonischer Chor, Humboldts

Studentische Philharmonie, Symphonisches Orchester der Humboldt-Universität, Ltg.:

Constantin Alex; Ulrike Schwab (Sopran),

Susanne Langner (Alt), Peter Bartels (Tenor), Matthias Wieweg (Bass), J. S. Bach:

Weihnachts-Oratorium (I-III), 16 Uhr

Staatsoper Erzählmusik! 3, 11, 15 Uhr

Madama Butterfly, von Giacomo Puccini, Ltg.: Marco Letonja, Regie: Eike Gramss, 18 Uhr

Theater am Park Vorb. 51 70 01 55,

Alle Jahre wieder: H.M.H.-Kammerphilharmonie, Auszüge aus Bachs Weihnachtsoratorium u. Weihnachtslieder, 14.30 Uhr

Villa Thiede Vorb. 0180-5 23 74 54,

Alexej Petrov (Klavier), Werke von Glinka,

Rubinstein, Tschaikowsky, Ljadow u.

Ljapunow, 17 Uhr, Blauer Salon

Zitadelle Spandau GaBe (Klavierduo); Maria Gartsman, Ilia Beck, Werke von Mozart,

Schubert, Mendelssohn, Borodin und

Moszkowski, 18 Uhr, Gotischer Saal

MONTAG, 17.12.

alte feuerwache - studiobühne

Weihnachtszauber der Musik - Operettencafé: Alenka Genzel (Sopran), Frank Matthias

(Bariton), 14.30 Uhr

Berliner Dom German Brass, Werke von Händel, Bach, Corelli, Vivaldi u. a., 20 Uhr

Deutsche Oper La Traviata, von Giuseppe Verdi, Ltg.: Renato Palumbo, Regie: Götz Friedrich, Choreogr.: Klaus Beelitz, 19.30 Uhr AU062

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Arte Corale, Orthodoxe Gesänge, 20 Uhr

Kammermusiksaal

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen,

Ltg.: Paavo Järvi; Viktoria Mullova (Violine), Werke von Sibelius und Beethoven, 20 Uhr

Konzerthaus Berlin Die schönsten

Weihnachtslieder aus aller Welt:

Johannischer Chor Berlin, Ltg.: Jens

Lehmann, 20 Uhr, Gr. Saal

Philharmonie Originalklang: Berliner Barock Solisten, Ltg.: Rainer Kussmaul (Violine);

Thomas Quasthoff (Bass-Bariton), Reinhold Friedrich (Trompete), Werke von Telemann,

J. S. Bach, Pisendel und Händel, 20 Uhr

Staatsoper Erzählmusik! 3, 10 Uhr

UdK Konzertsaal Bundesallee à trois -

Kammermusik zu Beethovens Tauftag: Jan

Tomes (Violine), Martin von der Nahmer (Viola), Matias de Oliveira Pinto (Violoncello), Burkhard Glaetzner (Oboe), Henry Handtke (Oboe), Birgit Schmieder (Englischhorn), Francois Benda

(Klarinette) u. a., Beethoven: Serenade D-Dur für Streichtrio op. 8; Grand Trio für zwei Oboen und Englischhorn op. 87; Klaviertrio B-Dur op. 11 „Gassenhauertrio“, 19.30 Uhr

DIENSTAG, 18.12.

BKA Unerhörte Musik - Nikolai Badinski 70:

Ensemble Saitenblicke, Neue Musik – György Kurtág: aus: Jelek für Viola sola; Rainer Rubbert: Philippe's gone für Violine u. Gitarre; Mayako Kubo: Turning Points für Streichtrio; Nikolai

Badinski: Interchangeabilité sur Seine für

Blas-, Streich- & Tasteninstrumente (UA); In the Valley of the Kings (Pharaos) für Flöte und

Klavier (DE); Isis auf der Suche nach Osiris / Facinus Nr. 1 für Flöte; aus dem Klavierzyklus: The Other Christmas Music (Transcendental Messages), Außerhalb Raum und Zeit (UA);

aus: Tre espressioni für Soprano & Imaginary Orchestra; Pitture (Pictures) für Streichtrio, 20.30 Uhr BC697

HAU 1 Cut & Paste: Strangers, von Florian Lutz, Janka Voigt, Regie: Florian Lutz, 19.30 Uhr

Komische Oper Die Fledermaus, von Johann Strauß, Ltg.: Markus Poschner, Regie: Andreas Homoki, Operette, 19 Uhr AW098

Konzerthaus Berlin Akademie für Alte Musik Berlin, RIAS Kammerchor, Ltg.: Hans-Christoph Rademann; Letizia Scherrer (Sopran), Franziska Gottwald (Mezzosopran), Maximilian Schmitt (Tenor), Roderick Williams (Bass), J. S. Bach: Weihnachts-Oratorium (I-III, VI), 20 Uhr, Gr. Saal

Philharmonie Lunchkonzert, 13 Uhr, Foyer

Staatsoper Don Giovanni, von Wolfgang

Amadeus Mozart, Ltg.: Daniel Barenboim,

Regie: Peter Mussbach, 19.30 Uhr

Volksbühne Lulu oder Wozu braucht die

Bourgeoisie die Verzweiflung, von Christian von Borries, Catherine Sullivan, Eine Operavision, 20 Uhr

MITTWOCH, 19.12.

Französische Friedrichstadtkirche

Leipziger Klaviertrio, Werke von Mozart,

Beethoven u. a., 20 Uhr AZ961

Heilig-Geist-Kapelle Jüdische und maurische Lebenswelten: Sabine Loredo Silva

(Mezzosopran); Vida Izadi (Harfe), Lieder-

und Harfeklänge der Sepharden und der

Renaissance – Werke von Lorca, Milán,

de Cabezón u. a., 19 Uhr

Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg

Vorb. 20 93 93 14, Vorweihnachtliches

Konzert: Cappella Academica, Ltg.: Kristiina Poska; Michael Barenboim (Violine), Musiker der Deutschen Streicherphilharmonie,

Mozart: Violinkonzert Nr. 5 A-Dur; Sinfonia

concertante Es-Dur für Violine und Viola, 20 Uhr

Kammermusiksaal Mendelssohn und Berlin: Kammerphilharmonie Berlin-Brandenburg,

Ltg.: Frederico Longo; Wolfram Korr (Violine), Ana-Marija Markovina (Klavier), Werke von J. S. Bach, Mendelssohn Bartholdy und Grieg, 20 Uhr

Komische Oper Die Zauberflöte, von W. A.

Mozart, Ltg.: Kimbo Ishii-Eto, Regie: Hans

Neuenfels, 19 Uhr AW103

Luisenkirche Charlottenburg

Stadtkirchenmusik: Monteverdi-Chor Berlin, Ltg.: Gerhard Oppelt (Orgel); Andreas Oelker (Barocktrommel), Crüger: Deutsches Magnificat II. Toni; J. S. Bach: Praeludium und Fuge Es-Dur u. a., 20 Uhr

Philharmonie Große italienische Belcanto-

Opern-Gala: Neue Philharmonie Westfalen,

Ltg.: Johannes Wildner; Lucia Aliberti (Sopran), Auszüge aus Werken von Verdi, Bellini,

Donizetti, Puccini u. Leoncavallo, 20 Uhr AZ966

Volksbühne Lulu oder Wozu braucht die

Bourgeoisie die Verzweiflung, von Christian

von Borries, Catherine Sullivan, Eine

Operavision, 20 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben