Kultur : Nachrichten

— Takva

Regie: Özer Kiziltan

Wegen seiner Innenansicht des Fundamentalismus und seiner universellen Gültigkeit.

Wegen der schauspielerischen

Leistung seines Hauptdarstellers Erkan Can.

— Lady Chatterley

Regie: Pascale Ferran

Wegen seiner präzisen

Auslotung von Klassenverhältnissen und der intelligenten

Inszenierung weiblichen

Begehrens.

— Tödliche Versprechen

Regie: David Cronenberg

Wegen der schönen Mafia-Rituale und des besonders bösen Paten, wegen seines umwerfend

eleganten Helden und einer

wunderbar choreografierten Sauna-Kampf-Szene.

— The Bourne Ultimatum

Regie: Paul Greengrass

Weil durch die hohe Schnittfrequenz Handlung, Darstellung, Schauplätze und Kameraarbeit zerhackt und damit eigentlich überflüssig werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar