Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 10.1.

LESUNGEN

American Academy Supercapitalism, von und mit: Robert B. Reich, Buchpräsentation, 20 Uhr, in engl. Sprache

Hugendubel Steglitz Das Kind, von und mit: Sebastian Fitzek, Buchpremiere und Diskussion, mit Push11.com – Illusion trifft Realität, Dokumentation des bundesweit ersten Buch-ARG, 18 Uhr

Literaturhaus Berlin Susan Sontag. Geist und Glamour. eine Biographie, von und mit: Daniel Schreiber, Einf. + Mod. Andreas Isenschmidt, 20 Uhr, Gr. Saal

Theater im Palais Böse Schafe, von und mit: Katja Lange-Müller, 20 Uhr

Z-Bar StirnHirnHinterZimmer: Bodycount, von und mit: Christian von Aster, Markolf Hoffmann, Boris Koch, 20.30 Uhr

VORTRÄGE

Haus der Kulturen der Welt Europa im Nahen Osten - Der Nahe Osten in Europa:

Di/Visions. Kultur und Politik im Nahen Osten, Diskussionen mit Geschichts-, Politik- und Literaturwissenschaftlern, Soziologen, Publizisten und Theatermachern zu Schlüsselfragen der Kultur und Politik im Nahen Osten

(Projektionen), 16 Uhr

Indische Botschaft Hindy Day: Ein Streifzug durch das Hindi und seine Literatur,

Podiumsgespräch + Lesung: Dr. Nonica Datta, Dr. Hannelore Bauhaus-Lötzke, Lesung: Prof Heinz Hellich, Guntram Wischnewski (Hindi/Dt.), 18 Uhr, Auditorium

FREITAG, 11.1.

LESUNGEN

Deutsches Theater Kammerspiele Robert

Hunger-Brühler liest Robert Menasse, 21 Uhr

Ev. Grunewaldgemeinde Ich bin nicht für halbe Partionen – Essen und Trinken mit Theodor Fontane, von Theodor Fontane, Diakon Dziubany liest für November und Dezember-Geborene, 15.30 Uhr

Z-Bar Wer nicht lesen will muss hören,

von und mit: Stephan Langhans, Kai Schröder, Rolf Niebel u. a., Release des „Hainis“-Winterheftes, Musik: Ole-Bainz-Trio, Tobi Tigerfoot

und Brüder unter Waffeln; Kurzfilme von Sadek Asseily, 20.30 Uhr

Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Archiv und Eros: Zum 80. Geburtstag der Religionsphilosophin und Schriftstellerin Susan Taubes: Briefe und Erzählungen, von Susan Taubes,

es liest: Sigrid Weigel, Christina Pareigis, mit Vorträgen, 19 Uhr, Trajekte-Tagungsraum 308

VORTRÄGE

Archenhold-Sternwarte Abend am Riesenfernrohr: Das Trapez im Orionnebel, Dietmar Fürst, Vortrag und Himmelsbeobachtung, 20 Uhr

Baiz Militäraufmarsch der Türkei an der Iranischen Grenze, Gegenstandpunkt und Diskussion, 19 Uhr

Haus der Kulturen der Welt Europa im Nahen Osten - Der Nahe Osten in Europa:

Di/Visions. Kultur und Politik im Nahen Osten, Diskussionen mit Geschichts-, Politik- und Literaturwissenschaftlern, Soziologen, Publizisten und Theatermachern zu Schlüsselfragen der Kultur und Politik im Nahen Osten

(Projektionen), 16 Uhr

Liebermann-Villa am Wannsee „Ich bin doch nur ein Maler“. Max und Martha Liebermann im

Dritten Reich, Dr. Bernd Schmalhausen, 19 Uhr

SONNABEND, 12.1.

LESUNGEN

Alte Kantine Kantinenlesen – Das Gipfeltreffen der Berliner Vorlesebühnen, mit Dan Richter und Gästen, 20 Uhr

Kaffee Burger Borsch für Anfänger,

von und mit: Tatjana & Roman Triebelhorn, 20.30 Uhr

Puppentheater-Museum 100. Todestag des Humoristen Wilhelm Busch, es liest: Barbara Höllfritsch, Roy Fischer (Dudelsack), Texte u. Geschichten, Anm. empf., 15 Uhr

Volksbühne Morgens leicht, später laut.

Singles, von und mit: Detlef Kuhlbrodt, mit

Jürgen Kuttner, 21 Uhr, Roter Salon

VORTRÄGE

Haus der Kulturen der Welt Europa im Nahen Osten - Der Nahe Osten in Europa: Di/Visions. Kultur und Politik im Nahen Osten, Diskussionen zu Schlüsselfragen der Kultur und

Politik im Nahen Osten (Projektionen), 16 Uhr

SONNTAG, 13.1.

LESUNGEN

Kaffee Burger Reformbühne Heim & Welt,

Lesebühne, 20 Uhr

Postbahnhof Die drei???: Drei Erzählungen über die Liebe, von und mit: Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich, Hörbuch, 20 Uhr, Fritzclub

Renaissance-Theater Berliner Lektionen: Meine Jahre im Zoo, von und mit: Durs Grünbein,

Einf.: Joachim Sartorius, 11.30 Uhr

tik nord Textrakte, schreiben, lesen, reden, 19 Uhr

VORTRÄGE

Maxim Gorki Theater Kosmos und Mensch: Gesund altern – geht das?, Prof. Adelheid

Kuhlmey, 11 Uhr

Urania Das letzte Geheimnis von Tibet – Die spektakuläre Entdeckung eines vergessenen Königreiches, Leicavision, 17 Uhr

MONTAG, 14.1.

LESUNGEN

Literaturhaus Berlin Wortservierungen - Denkanstöße 2008: Weltkrieg um Wohlstand, von Gabor Steingart, es liest: Richard Burger, 21 Uhr

Scheinbar Scheinbar-Slam, von und mit: Sebastian Krämer, Open Stage Poetry, 20.30 Uhr

Schwartzsche Villa Autorenforum, Lesen,

Zuhören, Diskutieren – Offener Leseabend,

Infos: 693 73 51, 19.30 Uhr, Kl. Salon

VORTRÄGE

Deutsches Theater Kammerspiele Tun, leiden, lernen: Die Gegenwart der Tragödie und die

Zukunft des Theaters, Carl Hegemann im

Gespräch, 20.30 Uhr, Box + Bar

Urania Klimawandel und die internationale

Sicherheit: Klimaschutz zwischen Katastrophenangst und Goldgräberstimmung, Prof. Dr. Martin Jänicke, 19.30 Uhr

DIENSTAG, 15.1.

LESUNGEN

Berliner Kriminal Theater Ortstermine, von und mit: Rüdiger Warnstädt, 20 Uhr

frauenkreise. Der unverstellte Blick – Eine Tochter erinnert sich, von und mit: Ursula Schroeter, 19 Uhr

Lehmanns Fachbuchhandlung Der Riss in der Tafel – Amoklauf und schwere Gewalt an Schulen, von Frank J. Robertz, Ruben Wickenhäuser, Buchpräsentation und Vortrag, 20.15 Uhr

Verlängertes Wohnzimmer Die Dienstagspropheten, Lesebühne mit Lea Streisand, Martin Betz, Johannes Franke und Georg Weisfeld, 20.30 Uhr

VORTRÄGE

Urania 1968 – Der Aufbruch einer neuen Generation aus heutiger Sicht, Prof. Dr. Lutz von Werder, Buchpräsentation + Diskussion, 19.30 Uhr BD083

MITTWOCH, 16.1.

LESUNGEN

Ballhaus Ost Surfpoeten, Surfliteratur,

Hörspiele, Platten, 20 Uhr

Max & Moritz Mit dem Flachmann auf Tuchfühlung!, von und mit: Bernd Kramer, Klaus Bittermann, Fritz Tietz, 20 Uhr

VORTRÄGE

Akademie der Künste am Pariser Platz 17. Akademie-Gespräch: Es sollte überhaupt kein Armer unter euch sein, mit Gabriele Gillen, Daniela Dahn, Thomas Krüger, Sewan Latchinian und Klaus Staeck, 19 Uhr

American Academy Health Policy Forum: The Drug Paradox: The More We Invest, the More We Save, Frank R. Lichtenberg, Mod.: Klaus-Dirk Henke, 19 Uhr, in engl. Sprache

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben