Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 24.1.

THEATER

Hans Otto Theater Verbrennungen, von Wajdi Mouawad, Regie: Petra Luisa Meyer, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Hikikomori, von Wolfgang Schober, Regie: Steudtner, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Alles muss raus, 19.30 Uhr

Nikolaisaal Verflixt noch mal, Marlene Jaschke - Comedy, 20 Uhr

Volkspark Russischer Staatszirkus, 20 Uhr

MUSIK

Theaterschiff Live in der Bar, Ludger W. Trio (Funk, Soul), 21 Uhr

UND

Einstein Forum Bild - Ereignis - Serie. Entwurf einer Ästhetik des Fernsehens, Referent: Oliver Fahle (Prof. für Mediengeschichte und Medienkultur) - Vortrag, 19 Uhr

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Teegespräch zu Friedrichs Zeit, mit Beatrix Diana Gräfin von Hardenberg, 16.30 Uhr

Der Potsdamer Degen Friedrichs des Großen: Napoleon und Friedrich, Land und Leute. Geschichten aus Brandenburg-Preußen, Referent: Dr. Thomas Biskup - Vortrag, 18.30 Uhr

Naturkundemuseum Die Rückkehr der Biber, Referent: Dr. Jörg Lippert, 19 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Deutsch-Französischer Tag, Frankreich für Kinder - Spiele, Sprache, Spezialitäten, 10 Uhr

Westmalaysia, Multimedia-Schau, 10.15 Uhr

Urania-Planetarium, Sterne über Potsdam - Orientierung am Himmel, 9.30 und 11 Uhr

Kosmische Schattenspiele - Sonnen- und Mondfinsternisse, Referent: Rolf König, 14 Uhr

FREITAG, 25.1.

THEATER

Hans Otto Theater Filumena, von Eduardo De Filippo, Regie: Petra Luisa Meyer, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Der nackte Kaiser, nach Andersen, Regie: Steudtner, 10 Uhr

Freistil - Leben digital, digitales Leben, 21 Uhr

Kabarett Obelisk Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May, 19.30 Uhr

Theaterschiff Ein Winter unterm Tisch, Stadt-Spiel-Truppe, von Roland Topor, 20 Uhr

Volkspark Russischer Staatszirkus, 16 und

20 Uhr

MUSIK

Café Rothenburg Jazz mit Gästen, 21 Uhr

Lindenpark Eastblues Experience / Die Männerversteher, 21 Uhr

Nikolaisaal Kammerakademie Potsdam: Hofmusik aus der Haydnzeit - Werke von Hoffmeister, Wineberger, Reicha u. Rosetti, 20 Uhr Foyer

UND

Altes Rathaus, Zwischen Max und Mozart - Klanggeschichten zum Potsdamer Glockenspiel, Sound in the City, 19 und 21 Uhr

Kulturhaus Babelsberg Arm und reich. Geld regiert die Welt! Aber macht es glücklich?, Babelsberger StudentenFilmKino, 20 Uhr

Urania-Planetarium , Jemand frisst die Sonne auf (ab 4 Jahre), 9.30 und 11 Uhr

SONNABEND, 26.1.

THEATER

Hans Otto Theater Der Raub der Sabinerinnen, von Franz und Paul von Schönthan, Regie: Katharina Thalbach - Schwank, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Wie es so läuft, von Neil LaBute, Regie: Carsten Kochan, 19 Uhr

Hikikomori, von Wolfgang Schober, Regie: Andreas Steudtner - Junges Theater, 21.30 Uhr

Kabarett Obelisk Sex ab 49, Tatjana & Andrea Meissner, 19.30 Uhr, Voraufführung

Nikolaisaal Verflixt noch mal, Marlene Jaschke - Comedy, 20 Uhr

Theaterschiff Geld allein ... macht nicht unglücklich, Andrea Badey - Kabarett, 20 Uhr

Volkspark Russischer Staatszirkus, 20 Uhr

MUSIK

Heilig-Kreuz-Kirche Ensemble Memorial - Kammermusik - Werke von Schumann, Mendelssohn Bartholdy, Chopin, Weniawsky, 17 Uhr

T-Werk Tom Liwa, Songs, 21 Uhr

UND

Drachenhaus Sanssouci Preußischer Kartoffelabend, Abend mit Andreas Flügge, Frank Ravel, Andreas Schulte und Mehrgang-Menü, 19 Uhr

SONNTAG, 27.1.

THEATER

Hans Otto Theater Der Gott des Gemetzels, von Yasmina Reza, Regie: Bernd Mottl, 19 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Die Kuh Rosmarie, von Andri Beyeler, Regie: Steudtner, 15 Uhr

Kabarett Obelisk Sex ab 49, Tatjana & Andrea Meissner, 19 Uhr, Premiere

Theaterschiff Sekretärinnen, von Franz Wittenbrink, Stadt-Spiel-Truppe, Regie: Gisela Leipert, musikal. Ltg.: Christian Kozik, 19.30 Uhr

Volkspark Russischer Staatszirkus, 14.30 Uhr

MUSIK

Nikolaisaal Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, Tschaikowsky: 1. Klavierkonzert b-Moll op. 23 - Gesprächskonzert, 16 Uhr

Sternkirche Potsdamer Hornquartett - Musik für Hörner und Orgel aus vier Jahrhunderten, 17 Uhr

UND

Hochschule für Film und Fernsehen Wie lernt ein Strich laufen?, 1. Kinderuniversität Potsdam, Referent: Prof. Christina Schindler, 11 Uhr

Kunsthaus in allen zeiten gleichzeitig, Angelika Margull, Malerei und: Märkische Landschaft, Ulrich Baehr, Malerei, 17 Uhr, Vernissage

Urania-Planetarium , Der Sternenhimmel im Monat Januar, 14 und 15.30 Uhr

MONTAG, 28.1.

THEATER

Hans Otto Theater - Reithalle A Die Kuh Rosmarie, von Andri Beyeler, Regie: Steudtner, 10 Uhr

Wist - Der Literaturladen Kasper und die Feuerwehr, Prenzlkasper (3-10 Jahre) - Puppentheater, 17 Uhr

UND

Urania-Planetarium , Der Tagbogen der Sonne - Wie entstehen unsere Jahreszeiten? - Vortrag, 9.30 und 11 Uhr

DIENSTAG, 29.1.

THEATER

Altes Rathaus Die lustigen Weiber von Windsor, Schülertheater Muckefuck, 19 Uhr, Premiere

Hans Otto Theater Effi Briest, nach Theodor Fontane, Regie: Petra Luisa Meyer, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Die Kuh Rosmarie, von Andri Beyeler, Regie: Steudtner, 10 Uhr

Nikolaisaal Glücksbringer, Dr. Eckart von Hirschhausen - Kabarett, 20 Uhr

UND

Bürgerhaus am Schlaatz Stadtgeschichte für Jedermann - Vortrag, 19 Uhr

Urania-Planetarium , Eine Reise durch das Sonnensystem, 9.30 und 11 Uhr

Die Sterne im Jahreslauf, Spazierensehen am Potsdamer Himmel, 14 Uhr

MITTWOCH, 30.1.

THEATER

Altes Rathaus Die lustigen Weiber von Windsor, Schülertheater Muckefuck, 19 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Die Kuh Rosmarie, von Andri Beyeler, Regie: Steudtner, 10 Uhr

Nathan der Weise, von G.E. Lessing, Regie: Uwe Eric Laufenberg, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Sex ab 49, Tatjana & Andrea Meissner, 19.30 Uhr

Nikolaisaal Galaabend des Musicals, 20 Uhr

Theaterschiff Die Herzogin von Malfi, von John Webster, Theater des Potsdam-Kollegs, 20 Uhr

UND

Black Fleck Fiese Tricks von Polizei und Justiz, Ton-Bild-Schau über erfundene Straftaten, gefälschte Beweismittel und manipulierte Gerichtsverfahren, 19 Uhr

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung Makom. Orte und Räume im Judentum. Real. Abstrakt. Imaginär - Lesung (Annett Zinnecker), Musik: Rimonim, 18 Uhr

Urania-Planetarium Vorschau auf besondere Ereignisse am Sternenhimmel, Das Himmelsjahr 2008, Referent: Rolf König, 17 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben