Kultur : Nachrichten

3 Tage lang habe ich meine Platten durchforstet, aber meine Lieblingsplatte „Three Feet High And Rising“ von De La Soul fand ich nicht. Dafür aber: „De La Soul is dead“, das missverstandene Album von Dave, Maseo und Pos.

Ganz groß!

– Lexy, Musiker

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben