Kultur : NACHRICHTEN

Jutta Lampe verleiht den Kerr-Preis beim Berliner Theatertreffen 2009

Die Schauspielerin Jutta Lampe wird beim Berliner Theatertreffen 2009 als Alleinjurorin den Alfred-Kerr-Darstellerpreis vergeben. Die im kommenden Jahr zum 15. Mal verliehene und vom Tagesspiegel mitgetragene Auszeichnung geht an einen Nachwuchsschauspieler oder eine Nachwuchsschauspielerin mit einer herausragenden Leistung in einer der üblicherweise zehn Aufführungen des Theatertreffens. Preisträger der letzten Jahre waren unter anderen Johanna Wokalek, Fritzi Haberlandt, Julischka Eichel, August Diehl, Devid Striesow und Niklas Kohrt. Juroren des an den Berliner Theaterkritiker Alfred Kerr erinnernden Preises waren zuletzt Elisabeth Trissenaar, Ivan Nagel, Ulrich Mühe, Martin Wuttke, Ulrich Matthes, Martina Gedeck und Gerd Wameling. Die Auszeichnung wird im Berliner Festspielhaus zum Abschluss des Theatertreffens verliehen, das vom 1. bis 17. Mai 2009 stattfindet. Tsp

Literaturnobelpreis-Juror

Sten Rudholm gestorben

Sten Rudholm, seit 1977 Mitglied der für die Vergabe des Literaturnobelpreises zuständigen Schwedischen Akademie, ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 90 Jahren. Rudholm war einer der höchsten Juristen Schwedens. Das Literaturnobelpreis-Komitee hat 18 Mitglieder. dpa

Philipp Oswalt wird neuer Direktor der Stiftung Bauhaus Dessau

Der Berliner Architekt und Publizist Philipp Oswalt (44) wird neuer Direktor der Stiftung Bauhaus Dessau. Er tritt sein Amt am 1. März 2009 als Nachfolger von Omar Akbar an. Das entschied nach Angaben des Kultusministeriums Sachsen-Anhalts am Montag der Stiftungsrat des Bauhauses zum Abschluss des Besetzungsverfahrens. Oswalt, seit 2006 auch Professor für Architekturtheorie und Entwerfen an der Universität Kassel, machte sich vor allem als konzeptioneller Berater auf den Gebieten der Architektur und der Stadtentwicklung einen Namen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben