Kultur : NACHRICHTEN

Versicherungsstreit um

Bibliotheksbrand beigelegt

Im Streit um Millionenzahlungen für verbrannte Bücher der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar ist eine Einigung erzielt worden. Danach erhält die Klassik Stiftung fünf Millionen Euro vom Hauptversicherer Axa Art. Das ist ein Viertel der ursprünglich geforderten Summe. Bei dem Feuer in dem Unesco-Weltkulturerbe im September 2004 waren 50 000 Bücher und 34 Gemälde verbrannt, 62 000 Bände wurden beschädigt. dpa

Wasserschaden im

Münchner Cuvilliés-Theater

Im Münchner Cuvilliés-Theater, einem erst im Juni wiedereröffneten und renovierten Rokoko-Bau, hat ein technischer Defekt die Sprinkleranlage ausgelöst und die Bühne unter Wasser gesetzt. Das Ausmaß des Schadens ist unklar. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben