Kultur : NACHRICHTEN

Wieder mehr Kinobesucher – Deutscher Film auf Rekordfahrt

Die Deutschen gehen wieder häufiger ins Kino. Im vergangenen Jahr wurden 129,4 Millionen Besucher gezählt und damit vier Millionen mehr als 2007 (plus 3,2 Prozent), teilte die Filmförderungsanstalt (FFA) am Mittwoch in Berlin mit. Auch der Gesamtumsatz an den Kinokassen stieg 2008 um 4,9 Prozent oder 36,8 Millionen Euro auf 794,7 Millionen Euro. Der deutsche Film trug zum positiven Gesamtbesucherergebnis bei: Mit einem Marktanteil von 26,6 Prozent erzielten deutsche Filme den höchsten Prozentwert seit 1991. Erfolgreichster Film 2008 war Til Schweigers Komödie „Keinohrhasen“ mit 4,9 Millionen Besuchern. dpa

Spendenaktion für Bonhoeffer-Nachlass in Berlin

Die Berliner Staatsbibliothek hat eine Spendenkampagne gestartet, um den Nachlass des Theologen und NS-Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer (1906–1945) zu retten. Knapp 20 Prozent der insgesamt über 10 000 Blätter müssten restauriert werden, teilte die Staatsbibliothek mit. Es würden mindestens 40 000 Euro benötigt. epd

Zürcher Festspiele ehren Peter Stein Der Preis der Zürcher Festspiele geht 2009 Jahr an den Regisseur Peter Stein. Er erhält die mit 33 500 Euro dotierte Auszeichnung während der Festspiele, die vom 12. 6. bis 12. 7. dauern. dpa

US-Fotograf Howard Kanovitz tot

Der US-Künstler Howard Kanovitz, ein Mitbegründer des amerikanischen Fotorealismus, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 80 Jahren in New York. dpa

US-Klangkünstler Max Neuhaus tot

Der amerikanische Musiker und Klangkünstler Max Neuhaus ist tot. Er starb am Dienstag in Italien nach schwerer Krankheit. Neuhaus wurde 70 Jahre alt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben