Kultur : NACHRICHTEN

Claus Peymann droht  mit Weggang

Der Intendant des Berliner Ensembles (BE), Claus Peyman, beklagt sich über die Subventionierung der Hauptstadt-Bühnen. Sie ginge zu Ungunsten seines Hauses. Während am BE jedes Ticket nur mit 62 Euro bezuschusst werde, seien es an Theatern wie der Schaubühne mit 172 Euro oder dem Deutschen Theater mit 155 Euro wesentlich mehr. Er werde das nicht mehr hinnehmen, sagte Peymann: „Entweder kann ich weiterhin richtig großes Schauspieltheater finanzieren oder das Theater am Schiffbauerdamm wird mit meinem Namen nicht mehr in Verbindung gebracht.“ Peymann leitet das Berliner Ensemble seit 1999. dpa

Alfaguara-Preis für Argentinier Neuman

Der argentinische Schriftsteller Andrés Neuman hat den Alfaguara-Literaturpreis gewonnen. Die Auszeichnung ist mit 130 000 Euro dotiert und gehört zu den wichtigsten Literaturpreisen der spanischsprachigen Welt. Der in Spanien lebende Autor erhielt den Preis für seinen Roman „El viajero del siglo“ (Der Reisende des Jahrhunderts). Der 31-Jährige gilt als großes Nachwuchstalent. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben