Kultur : NACHRICHTEN

Kleist-Preis für Arnold Stadler

Der mit Romanen aus seiner oberschwäbischen Heimat bekannt gewordene Schriftsteller Arnold Stadler erhält den Kleist-Preis. Er wurde von seinem ungarischen Kollegen Péter Esterházy bestimmt, den die Heinrich-von- Kleist-Gesellschaft als „Vertrauensmann“ ausgewählt hatte. Esterházy wird bei der Preisverleihung am 22. November in Berlin auch die Laudatio halten. Der Preis ist mit 20 000 Euro dotiert. dpa

Berichtigung

Das Artemis-Quartett gastiert am Freitag, den 12. 6., im Rahmen der „Crescendo“-Festwochen in der Universität der Künste und nicht am Donnerstag, wie irrtümlich in unserer Sonntagsausgabe berichtet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben