Kultur : NACHRICHTEN

Buchmesse bleibt bis 2022 in Frankfurt

Die Messe Frankfurt und die Buchmesse haben ihren Vertrag bis zum Jahr 2022 verlängert. In der Vergangenheit hatte es von der Buchmesse immer wieder Überlegungen gegeben, nach München umzuziehen. ddp

Neue Datenbank zu NS-Kunstpolitik im Internet

Eine Datenbank zur Kunstpolitik der Nazis ist ab sofort im Internet zugänglich. Darin sind Kunstobjekte enthalten, die nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges von den US-Alliierten gesammelt und mit Karteikarten und Fotografien inventarisiert wurden. Die Liste umfasst 300 000 Abbildungen sowie 170 000 Einträge: www. dhm.de. Erstmals können Informationen zu einzelnen Kunstwerken samt Abbildung und den dazugehörigen Karteikarten eingesehen werden, da die originalen Archivalien getrennt voneinander in Berlin und in Koblenz liegen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben