Kultur : NACHRICHTEN

Galerie Poll zieht

an die Museumsinsel

Nach über 20 Jahren am Lützowplatz wechselt Eva Poll ab September in neue Räume. Zusammen mit der italienischen Kunsthandlung „Galleria 9“ zieht die Galeristin in das ehemalige Pfarrhaus der Garnisonskirche in der Anna-Louisa- Karsch-Straße. Neben der neuen Nachbarschaft zur Berliner Museumsinsel zählte die Nähe zur Kunststiftung von Eva Poll in Mitte. Im Programm der Galerie ist weiterhin realistische und figurative Malerei, nur die Räume sind mit knapp 200 qm Ausstellungsfläche etwas kleiner. Am alten Ort findet bis Ende 2009 Programm und am 5. September ein Sonderverkauf von Grafiken, Editionen und Katalogen statt. cmx

Tefaf in Maastricht erweitert

Programm um Papierabeiten

Die European Fine Art Fair (Tefaf) hat sich als wichtigste europäische Kunst- und Antiquitätenmesse in Maastricht erneut für eine Expansion entschieden. Ab jetzt können sich Kunsthändler für das Frühjahr 2010 mit Arbeiten auf Papier anmelden. Sie sollen als zusätzliche Sektion „Tefaf on Paper“ die gesamte obere Etage der Halle einnehmen und von der Zeichnung über Grafiken in geringer Auflage bis hin zu Fotos, antiquarischen Büchern, Handschriften und Miniaturmalerei interessanten Sammlungsgebiete abdecken. Potenzielle Aussteller können sich auf der Website www.tefaf.com informieren. Die Messe findet vom 12.–21. März in den Messehallen statt. cmx

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben