Kultur : NACHRICHTEN

Günter Grass macht Wahlkampf für die SPD

Günter Grass zieht wieder in den Wahlkampf. Wie schon in den sechziger Jahren, als er für die „EsPeDe“ und Willy Brandt trommelte, will der heute 81-jährige Literaturnobelpreisträger im September auf „politische Lesereise“ durch die Republik ziehen. Das teilte die SPD am Dienstag in Berlin mit. Auftakt ist am 8. September in der Berlinischen Galerie in Berlin-Kreuzberg. dpa

Anna Amalia Bibliothek: Hälfte der verbrannten Bücher ersetzt

Fünf Jahre nach dem Brand der Weimarer Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist mehr als die Hälfte der verbrannten Bücher ersetzt. „Von den 50 000 Totalverlusten konnten 6500 identische Exemplare sowie 23 000 ähnliche Bücher erworben werden“, sagte Bibliotheksdirektor Michael Knoche. Am 2. September 2004 waren 112 000 historische Bände verbrannt oder beschädigt worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar