Kultur : Nachrichten

-

Regie: Richard Linklater

Liebe, romantisch: Der Traum einer zweiten Chance wird wahr. Der schönste Liebesfilm des Jahres – und mit Julie Delpy

und Ethan Hawke das

schönste Paar.

— Gegen die Wand

Regie: Fatih Akin

Liebe, furios: Ein Film wie ein Rausch. Der wichtigste Film

des Jahres – und mit Sibel

Kekilli eine Entdeckung. Starke Konkurrenz, auf schottisch: „Just a Kiss“ von Ken Loach.

— 5 x 2

Regie: François Ozon

Liebe, gescheitert: Was von der Ehe übrig bleibt. Nicht perfekt, aber viel mehr als nur ein Drehbuch-Experiment – allein schon wegen Valeria Bruni-Tedeschi.

— Die Passion Christi

Regie: Mel Gibson

Auch im Jahr der Liebe: Kein Film, ein Machwerk, gespeist aus Sadismus und Fanatismus. Wie kommt so etwas in die

Kinos?

0 Kommentare

Neuester Kommentar