Kultur : Nachrichten

-

— Münchhausen

Regie: Josef von Baky

(Transit Classic/Warner)

Zehn Jahre nach King Kong war Hans Albers’ Ritt auf der Kanonenkugel ein Geniestreich der Stop-Motion-Tricktechniker der Ufa. Digital restaurierte Fassung, ergänzt um eine Doku über

diesen „Mythos in Agfacolor“.

— Knef: Erinnerungen

Regie: Georg S. Troller,

David Hamilton u.a.

(Mercury)

Zwei exzentrische TV-Specials von 1973 und 1975. „Diese Frau ist randvoll mit Vitalität“, sagt Henry Miller da. Knef stapft um neblige Seen und singt aus dem zuckrigen Spätwerk.

— Königreich der Himmel Regie: Ridley Scott

(Deluxe Edition, Fox Home)

Auf Produzentendruck musste Scott 75 Minuten aus seiner

Wüstenoper schneiden. Wer auf den Director’s Cut gehofft hat, wird enttäuscht: Als „Bonus“-

Material gibt’s bloß Trailer und den üblichen Making-of-Klimbim.

— Die 2: Collector’s Box Regie: R.W. Baker,

B. Dearden u.a

(Koch Media, 8 DVDs)

„Auf, auf, satteln wir den Dackel.“ Mit lässigen Sprüchen machten die Gentlemen-Detektive Roger Moore und Tony Curtis 1971/72 TV-Serien-Geschichte. Großes Original, geniale Synchronversion.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben